Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Tierfreunde aufgepasst! Mitmachen beim weltweit größten Tier-Foto-Mosaik.

Tier-Foto-Weltrekord - Beispiel zur Demonstration der möglichen Größe.

Tierschutz-Aktion: Jeder Tierfreund kann mit seinem tierischen Liebling beim Tierfoto-Weltrekord dabei sein. Ziel ist es, aus 60.000 einzelnen Tierbildern das weltweit größte Tierbild zu formen.

Diese Aktion findet online unter tierfoto-weltrekord.de statt – Ziel ist der Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde und Spenden für den Tierschutz zu sammeln.

Mitmachen ist ganz einfach: Der Tierfreund wählt ein Bild seines tierischen Begleiters aus und lädt dieses bei tierfoto-weltrekord.de im Internet hoch. So füllen sich nach und nach alle kleinen Foto-Felder, bis das Ziel der aufgefüllten 60.000 Mosaiksteine erreicht ist.
Verewigt werden können alle Tiere, die wir lieben: Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen, Fische, Pferde und Co. – jedes Tier darf dabei sein.

"Tiere sind schützenswert, sie haben Anspruch auf ihr Leben und eine artgerechte Haltung. Unsere Aktion soll ein Zeichen für die Rechte der Tiere setzen." so Unternehmer Jan Becker über seine Idee. "Jeder der Tiere liebt soll mitmachen, denn jedes einzelne Tierbild ist ein Schritt zum Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde und kommt dem Tierschutz zugute".

Das Hochladen kostet 1,49 € pro Foto – und damit tut man Gutes!
Denn: 30% Prozent der Einnahmen werden an PETA Deutschland e.V. gespendet.

So funktioniert´s:
Die Fotos werden so angeordnet, dass sich aus der Ferne betrachtet das Originalbild ergibt. Bei Betrachtung aus der Nähe sieht man die einzelnen Tierfotos, mit denen sich die Teilnehmer auf dem Mosaik verewigen können.
Mehr Informationen:
Sie benötigen weitere Informationen oder möchten ein Interview mit Jan Becker führen? Wir freuen uns jederzeit von Ihnen zu hören.
Seien Sie dabei und begleiten Sie Mauzi und Wauzi auf ihrem Weg zum Weltrekord!

tierfoto-weltrekord.de


Über PETA:
PETA Deutschland e.V. ist eine Schwesterorganisation von PETA USA, der mit über drei Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation. Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen. PETA setzt sich schwerpunktmäßig dort ein, wo besonders viele Tiere leiden: in der Intensiv- und Bio-Tierhaltung, der Textil- und Bekleidungsindustrie, in Tierversuchslabors und in der Unterhaltungsindustrie. Außerdem engagiert sich die Organisation in einer Vielzahl anderer Tierschutz- und Tierrechtsangelegenheiten, wie beispielsweise gegen die Misshandlung tierischer Mitbewohner.

"Heimtierhaltung" ist ein gewinnbringendes Geschäft: Nach Angaben des Zentralverbandes Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) leben in deutschen Haushalten rund 31 Millionen "Heimtiere" (Zierfische und Reptilien ausgenommen). Um die katastrophalen Zucht- und Haltungsbedingungen nicht weiter zu fördern, bittet PETA die Bevölkerung, Tiere nicht bei Züchtern zu kaufen. Tierfreunde, die mit den Anforderungen tierischer Mitbewohner hinreichend vertraut und sich über den enormen Zeit- und Geldaufwand ihrer Haltung bewusst sind, sollten ein Tierheim oder eine Auffangstation besuchen.

Über die deeluuxe UG:
Die Firma wurde im Juni 2011 gegründet, um verschiedene Online Services zu betreiben. Diese werden von deeluuxe konzipiert, gestaltet und umgesetzt.
Die deeluuxe UG versteht sich als Unternehmen, das sich von anderen Anbietern im Netz durch Angebote mit hohem Sympathiefaktor und im Besonderen durch übersichtliche Strukturen sowie klare Kundenverträge von anderen abheben möchte.

Grundsatz aller Angebote ist es, diese für die Kunden fair zu gestalten, daher gibt es grundsätzlich keine Sternchentexte, Abonnements und unschöne Vertragsklauseln. Darüber hinaus wird Werbung auf den Websites entweder gar nicht oder nur in geringem Rahmen gezeigt. Ziel ist es in jedem Fall, die Besucher bzw. den Kunden durch ein positives Erlebnis, faire Preise, Vertrauen und real vorhandenen Kundenservice für die Seiten zu begeistern und darüber langfristig zu binden.
Die deeluuxe UG ist ein Inhabergeführtes Unternehmen. Geschäftsführer Jan Becker setzt sich mit sehr viel persönlichem Engagement und hoher Fachkenntnis für seine Ideen und Services ein. Mit seiner Persönlichkeit steht er hinter jedem einzelnen seiner Projekte.

Über Jan Becker:
Jan Becker beendete im August 1996 sein Grafik-Design-Studium an der Design-Factory Hamburg mit Auszeichnung. Bereits während des Studiums hatte er für diverse Firmen und Agenturen gearbeitet.
Nach einer Zeit als Freelancer und freier Mitarbeiter bei Scholz & Friends n.a.s.a (Online-Abteilung bei S&F) gründete er im Oktober 1998 zusammen mit drei weiteren Gesellschaftern die Online Agentur n.a.s.a.2.0 GmbH in Hamburg. Ab 2001 startete Jan mit dem eigenen Label j3001.net als Freelancer durch, gestaltete und entwickelte trendige animierte Flash-Websites und Spiele für bekannte Unternehmen und Agenturen.
2006 gründete er die meemoo GmbH, eine Online Kreativ Agentur zusammen mit einem weiteren Gesellschafter. Hier betreute er namhafte Kunden und Marken im Online- und Social Media Bereich.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.