Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Praxis-Workshops für Abiturienten - Business Innovation, Talking Graphics, Kino im Kopf oder total digital

Am 11. Juli 2015 laden Professoren der privaten Hochschule Macromedia den kreativen und medieninteressierten Nachwuchs zu praxisnahen Workshops in die Berliner City.

Die Hochschule Macromedia Berlin lädt Abiturienten und Schüler ein, sich im Rahmen des TalentCamp kostenlos und unverbindlich über Karrierewege in Medienhäusern und Verlagen, Kreativ-, Werbe- und Designagenturen, Musikproduktionen, Kommunikations- und Marketingabteilungen, Redaktionen oder Kulturhäusern zu informieren und die reale Medienwelt in praxisnahen Workshops kennenzulernen. Parallel findet für Eltern und Lehrer/innen eine Fragerunde statt.

Wann: 11. Juli 2015, 11 - 15 Uhr
Wer: Professoren und Studierende empfangen Abiturienten und Schüler
Wo: Hochschule Macromedia Berlin, M33 Höfe, Mehringdamm 33, 10961 Berlin

"Business Innovation in 60 Minutes oder wie aus Ideen Schlagzeilen werden"
Ideen sind Treiber für Wachstum und kaum ein Wort wird in diesem Zusammenhang mehr diskutiert als Innovation. Doch wer eine gute Idee hat, muss heute extrem schnell sein, will man Erster im Markt sein. Markenspezialistin Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck gewährt einen Blick hinter die Kulissen von Google & Co. für die Start-ups von Morgen. Ob Werbepsychologie, Medienmanagement, Marketingkommunikation oder Media and Communication Management, deutsch- oder englischsprachig - wie in der Praxis werden in interdisziplinären Teams Schlagzeilen geschrieben.

"Business Innovation in 60 Minutes oder wie aus Ideen Schlagzeilen werden"
Ideen sind Treiber für Wachstum und kaum ein Wort wird in diesem Zusammenhang mehr diskutiert als Innovation. Doch wer eine gute Idee hat, muss heute extrem schnell sein, will man Erster im Markt sein. Markenspezialistin Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck gewährt einen Blick hinter die Kulissen von Google & Co. für die Start-ups von Morgen. Ob Werbepsychologie, Medienmanagement, Marketingkommunikation oder Media and Communication Management, deutsch- oder englischsprachig - wie in der Praxis werden in interdisziplinären Teams Schlagzeilen geschrieben.

"Talking Graphics"
Bilder sprechen mehr als 1000 Worte. Tagtäglich sehen wir tausende von bildhaften Botschaften. Sie sollen uns motivieren, etwas zu kaufen, etwas anders zu machen – oder auch helfen, etwas besser zu verstehen. Diese "Talking Graphics" sind eine ureigene Domäne der Designer: Grund genug, in die Trickkiste der Gestalter zu schauen und sich in einem Kreativ-Workshop mit Prof. Tanja Schmitt-Fumian, Prof. Lars Grau, Prof. Thomas Stegmann der Frage zu stellen, wie man mit Bildern überzeugen kann. 


"Die ganze Stadt in einer Reportage – was es mit dem ’Kino im Kopf’ auf sich hat"
Um Bilder geht es auch bei Prof. Dr. Holger Hettinger, Redakteur und Moderator von Deutschlandradio Kultur. In seinem Workshop bringt er seine Überzeugung ein, dass guter Journalismus viel mit Augenmaß, Präzision, Wissensdurst, mit Lust an der Sprache und deren Musikalität sowie mit einer gesunden Portion kritischer Distanz zu sich selbst und zum Berichtsgegenstand zu tun hat.

"Total digital? Die Medien- und PR-Branche im Umbruch"
Keine Branche verändert sich momentan so stark wie die Kommunikations- und Medienbranche. Was bedeutet das für Leser/innen, User, Macher und Manager/innen? Ein Einblick in die Realität der professionellen Kommunikation in Zeiten des Umbruchs gewährt PR- und Kommunikationsexperte Prof. Dr. Dominik Pietzcker.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung ist erforderlich unter: www.hochschule-macromedia.de/talentcamp