Durch zielgerichtete Mitarbeitergespräche Motivation und Leistungsniveau steigern" />

Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Kommunikation und Gesprächsführung - Seminar Neu*

> "Der perfekte Draht" zu Mitarbeitern und Kollegen – Empathie und Durchsetzungsstärke

> Durch zielgerichtete Mitarbeitergespräche Motivation und Leistungsniveau steigern

> Feedbackgespräche und Leistungskontrolle als Führungsinstrument richtig einsetzen

> Souveränes Auftreten durch richtige Argumentation und Entscheidungsstärke

> Herausforderungen in der Führung selbstbewusst annehmenk


Hier kommen Sie mit einem Klick zum Seminarprogramm Kommunikation.


Die nächsten Seminartermine in Ihrer Nähe:

25.06.2015 Stuttgart

01.07.2015 München

03.07.2015 Wien

09.07.2015 Hamburg


Zielgruppe – Kommunikation und Führung

> Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte,
> Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter und Personalleiter
> Vertriebsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.



Ihr Nutzen – Kommunikation und Führung

> Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen

> Souveränität durch professionelle Kommunikation und Argumentation

> Richtig Kommunizieren in anspruchsvollen Führungssituationen



Ihr Vorsprung – Kommunikation und Führung

Alle Teilnehmer erhalten kostenfrei folgende S&P Produkte:

+ Führungstool: Zielvereinbarungs-gespräche effektiv führen

+ S&P Test "Wie ist Ihr Delegationsverhalten?"

+ S&P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

+ S&P Checkliste Erfolgreiche Mitarbeiterauswahl nach dem DISG-Konzept

+ S&P Leitfaden "Konflikte erkennen und auflösen"



Top 1: Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen – Kommunikation und Führung

> Mitarbeiter mit Zielen führen und Ziele SMART formulieren

> Zielvereinbarungsgespräche erfolgreich führen

> Missverständnisse und Eskalationen im Mitarbeitergespräch gekonnt vermeiden

> Delegation von Aufgaben

> Welcher Mitarbeitertyp bewältigt welche Aufgabe am erfolgreichsten ?

> Leistungskontrolle im richtigen Umfang

> Feedback: Antrieb oder Motivationskiller?

> Professioneller Umgang mit ungenügender Leistung


Die Teilnehmer erhalten

S&P Führungstool: Zielvereinbarungsgespräche effektiv führen

S&P Test "Wie ist Ihr Delegationsverhalten?"



Top 2: Souveränität durch professionelle Kommunikation und Argumentation (Teil 1)

> Entscheidungen treffen und durch effektive Kommunikation überzeugend vermitteln

> Typische Entscheidungsfallen vermeiden oder gezielt auflösen

> Sichere Beurteilung der Tragweite von Entscheidungen


Die Teilnehmer erhalten

S&P Leitfaden: In vier Schritten entscheiden und kommunizieren

S&P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen



Top 3: Souveränität durch professionelle Kommunikation und Argumentation (Teil 2)

> Überzeugen nicht überreden – Techniken zur wirkungsvollen Argumentation

> Selbstbewusstes Auftreten – das A und O starker Kommunikation

> Sicherer Umgang mit Einwänden und Uneinigkeiten

Es werden Praxisfälle zu den wichtigsten Führungssituationen besprochen.

Die Teilnehmer erhalten konkrete Vorschläge für Mitarbeiter und Teamgespräche.



Top 4: Richtig Kommunizieren in anspruchsvollen Führungssituationen

> Kennen Sie Ihre Mitarbeitertypen? Wirkung verschiedener Führungsstile

> Rebellen-Mitarbeiter akzeptieren Spielregeln und Führungskraft nicht!

> Professionelle Grundeinstellung – Konfliktgespräche als Chance verstehen

> Emotionen berücksichtigen – Wo liegen die Erwartungen und Anliegen Ihrer Teammitglieder?

> Spannungen mit Vorgesetzten und Teammitgliedern frühzeitig erkennen und bewältigen


Die Teilnehmer erhalten die S&P Führungs-Tests und Fallstudien:

S&P Checkliste "Erfolgreiche Mitarbeiterauswahl nach dem DISG-Konzept"

S&P Leitfaden "Konflikte erkennen und auflösen"


Hier kommen Sie mit einem Klick zum Seminarprogramm Kommunikation.




 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.