Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

RS Randack Spezialschrauben

RS Randack Spezialschrauben

Wir machen aus einem Stück Stahl individuelle Lösungen

Die mittelständische Unternehmensgruppe RS Randack Spezialschrauben GmbH ist seit über 60 Jahren in der Herstellung und Lieferung von Schrauben und Verbindungselemente sowie Sonderteile tätig. Am Standort im nordrhein-westfälischen Hagen werden die verschiedensten Werkstoffe verarbeitet.

Mit den unterschiedlichsten Fertigungsmethoden setzt RS Randack die Produktideen seiner Kunden effizient und zügig um. Dabei bedient sich das Unternehmen diverser Fertigungsmethoden, z.B. der Warmumformung über alle spanenden Fertigungsmethoden wie Drehen, Fräsen, Schleifen, Bohren und Mehrkantdrehfräsen bis zur spanlosen Gewindeherstellung durch das Gewindewalzen.

Zertifizierte und qualifizierte Unterlieferanten sorgen für die gleichmäßige und den Vorgaben entsprechende Wärme und Oberflächenbehandlung. Durch den Einsatz flexibler Produktions-einrichtungen kann Randack kleine, mittlere und große Stückzahlen über die gesamte Angebotspalette wirtschaftlich fertigen.

Qualitätssichernde Maßnahmen begleiten das Produkt von der Anfrage bis zur Auslieferung. Die abnahmepflichtigen "TÜV-geprüften" Qualitätsprodukte werden weltweit von den ver-schiedensten Branchen verwendet. Gerne beraten Sie die Profis von RS Randack flexibel und individuell, um für Sie effiziente Ergebnisse zu erzielen.
Perfekte Voraussetzung für effektives Arbeiten ist die Kombination aus Eigenfertigung und Distribution. Dadurch profitiert der Kunde von einem stabilen Preis, gleichbleibender Qualität und kurzen Lieferzeiten. Ein Hochregallager bietet darüber hinaus flexible Logistikleistungen für Randack's Kunden.

Mehr über das Unternehmen erfahren Sie unter der Webseite www.rs-randack.de
Auch zu sehen ist RS Randack auf WELT in der Zeit vom 28.10. - 1.11.2019 um ca. 19:30 Uhr.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.