Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Mit Energie in gezielte Nachwuchsförderung investieren

Quelle: 1. FC Union Berlin e.V.

Energiedienstleister M4Energy eG unterstützt „Heldenschmiede-Projekt“ beim 1. FC Union Berlin e.V.

Dresden/ Berlin. (wei) Die M4Energy eG ist einer der Gründungspartner des neuen Jugend- und Sozialprojekts "Heldenschmiede" des 1. FC Union Berlin. Mit diesem Projekt soll kontinuierlich die Nachwuchsarbeit des Berliner Traditions-Vereins vorangetrieben werden. Die Partner der Heldenschmiede unterstützen in jeder Saison ein spezifisches Projekt im Nachwuchs – in dieser Saison das Projekt "Schule & Soziales". Dabei sollen talentierte Nachwuchskicker ihren Fußballtraum leben und gleichzeitig dank der Schaffung einer neuen Pädagogenstelle bei Union die Schule meistern können.

Maik Junker, der Vorstandsvorsitzende der M4Energy eG zum Engagement des Energieanbieters: "Der Sport ist und bleibt eine wichtige Säule der Persönlichkeitsbildung von jungen Menschen. Die Verbindung von Sport und Schule im Rahmen des Heldenschmiedeprojekts finden wir eine wichtige und richtige Kombination, denn nicht jeder Nachwuchsspieler kann Profi werden. Aber er kann seinen Traum so lange es geht leben und schafft gleichzeitig eine wichtige und gute Basis für ein Leben außerhalb des Sports. Gerade der Fußball ermöglicht Kindern aus allen Bereichen eine Perspektive. Deshalb unterstützen wir dieses Projekt sehr gern."

Eike Ole Humpert vom 1. FC Union Berlin e.V.: "Als aktiver Unterstützer leistet die M4Energy eG einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Nachwuchsförderung beim 1.FC Union Berlin. Dafür möchten wir den herzlichen Dank aussprechen."

 

Saison Sport

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.