Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Zeitreise in die Romanov Dynastie - Aussergewöhnliche und exklusive Russland Gruppenreise

Zar Nikolaus II - 90 Jahre nach der Ermordung konnte das Schicksal aufgeklärt werden

Folgen Sie auf dieser Russland Reise den Spuren der Romanovs.
Diese einzigartige und exklusive 10-Tages-Reise führt Sie u.a. nach St. Petersburg zurück ins Jahr 1918, die Zeit der Romanov Dynastie.

Diese aussergewöhnliche 10-Tage Gruppenreise für Kulturliebhaber zeigt die wichtigen Stationen des Lebens des letzten Zaren. Erleben Sie aufregende Sehenswürdigkeiten in St. Petersburg, Moskau, Jaroslawl, Ekaterienburg und Kostroma mit seinen klassizistischen Bauten. Treffen Sie den Zeitzeugen Alexander Advonin, der das verlorene Grab fand und spüren Sie auf einer Zugfahrt mit der legendären transibirischen Eisenbahn die unendlichen Weiten dieses beindruckenden Landes.

Die Reise startet in Frankfurt/Main und wird vom Russland Reise Experten PALMYRAS TRAVEL aus Aschaffenburg durchgeführt, der bereits auch für den ADAC Hessen Thüringen diverse Sonderreisen nach Osteuropa durchgeführt hat.

Neben vielen Sehenswürdigkeiten in St. Petersburg, Moskau, Jaroslawl, Ekaterienburg und einer aufregenden Fahrt mit der Transib folgt eine Stadttour durch Ekaterinburg unter dem Motto "Der letzte Weg der Romanov Dynastie". Die Romanovs wurden, bevor man sie erst nach Sibirien verbannte, schließlich nach Ekaterienburg gebracht. An der Stelle, an der 1918 die Familie umgebracht wurde, steht heute die “Erlöserkathedrale auf dem Blut”. An dieser Stelle stand seinerzeit das Ipatjew-Haus. Dort wurde die Zarenfamilie am 17. Juli 1918 umgebracht. Das Verbrechen sollte nie aufgeklärt werden und man brachte die sterblichen Überreste in ein Gebiet ausserhalb der Stadt. Sie besichtigen die Ganjas Grube und treffen Alexander Avdonin, der diese Überreste der Zarenfamilie durch Nachforschungen 1979 dort gefunden hat. Eine Führung durch das Museum der Geschichte und durch Ekaterienburg mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten rundet dieses Erlebnis ab.

Direkt
hier zur Reise und weiteren Information

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.