Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

skywalk allgäu - Ein Radler für die Radler

Der skywalk allgäu in Scheidegg aus der Vogelperspektive.

Am "Europäischen Tag des Fahrrads" (03.06.2021) erhält jeder Besucher mit Fahrrad im skywalk allgäu ein kostenloses Radler oder eine alkohlfreie Alternative als Erfrischung. 

Am 03.06.2021 ist "Europäischer Tag des Fahrrads". +++ Der skywalk allgäu belohnt alle Besucher, welche die Anfahrt zum Parkgelände an diesem Tag mit einem Fahrrad bewältigen. +++ Mit der Aktion möchte der Naturerlebnispark auf die Bedeutung der Themen "Umweltfreundlichkeit" und "Gesundheit" hinweisen.

Das Fahrrad gilt gemeinhin als umweltfreundlichstes und gleichzeitig gesündestes Fortbewegungsmittel unserer Zeit. Genau darauf soll der "Europäische Tag des Fahrrads" hinweisen. Der Gedenk- und Aktionstag wird seit 1998 jährlich am 3. Juni in mehreren europäischen Ländern begangen.

Umweltfreundlichkeit und Gesundheit - diese beiden Aspekte spielen auch in der Wertewelt des skywalk allgäu eine große Rolle. Aus diesem Grund plant der Naturerlebnispark am 3. Juni eine ganz besondere Aktion: Jeder Gast, der den skywalk allgäu an diesem Tag mit dem Fahrrad besucht, erhält ein Getränk gratis.

"Mit dem Fahrrad hier hoch nach Oberschwenden zu kommen ist schon eine Leistung. Das weiß ich aus eigener Erfahrung", meint Betriebsleiter Alexander Unold. "Da ist es nur fair, wenn dieser Aufwand einmal im Jahr belohnt wird. Deshalb haben wir uns die Aktion ‚Ein Radler für die Radler' ausgedacht." Selbstverständlich können alle fahrradfahrenden Gäste auch eine alkoholfreie Alternative wählen, nämlich eine Apfelschorle. Wer in den Genuss so einer erfrischenden Belohnung kommen möchte, muss an der Kasse lediglich einen entsprechenden Hinweis auf sein Fortbewegungsmittel vorzeigen (z.B. einen Fahrradhelm, die angelegte Fahrradkleidung, etc.) und erhält daraufhin einen Getränkegutschein. Dieser kann an in der Gastronomie eingelöst werden.

Ob mit oder ohne Fahrrad - der skywalk allgäu freut sich auf alle Besucher und ist am Europäischen Tag des Fahrrads regulär von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Für einen unbeschwerten Ausflug sind die Rahmenbedingungen auf dem Gelände ideal: Der überwiegend barrierefreie Naturerlebnispark ist weitläufig und verfügt über breit ausgebaute Wege (Baumwipfelpfad inklusive). Alle Attraktionen befinden sich an der frischen Luft und es kommt ein umfassendes Hygienekonzept zum Einsatz. Zudem bleibt die Gesamtzahl an Besuchern pro Tag begrenzt. Der Eintritt in den Naturerlebnispark ist ausschließlich mit einem Online-Ticket möglich. Aus diesem Grund wird zu einer frühzeitigen Buchung am Wunschbesuchstag geraten. Bitte beachten Sie bei einem Besuch die aktuell geltenden Inzidenzregelungen.

Weitere Informationen unter https://www.skywalk-allgaeu.de

 

Fahrrad Fortbewegungsmittel

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.