Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Schnieder Reisen: Irische individuelle Motorradreise auf dem Wild Atlantic Way.

Die grüne Insel  Irland für Romantiker. Keine Sorge: Benzin gibt es natürlich.

Motorrad mieten auf der Grünen Insel Irland

Irland ist ein ideales Motorrad-Revier. Eine Vielzahl schmaler und ruhiger Straßen wartet auf die Biker. Schnieder Reisen hat in seinem Irland-Programm drei ausgewählte Motorradreisen. Die 8-tägige individuelle Motorradreise "Irlands wilder Westen" wird von April bis Oktober ab/bis Dublin angeboten. Das Besondere bei dieser Irland-Tour: Ein Miet-Motorrad wird in der irischen Hauptstadt übergeben. Die Motorrad-Modelle reichen von einer BMW F650GS bis zu einer Harley Davidson E-Glide Classic. Schnieder Reisen hat für die 7 irischen Übernachtungen landestypische Gästehäuser, immer mit irischem Frühstück, ausgewählt. Startpunkt dieser Motorradreise ist Dublin. Die Tour führt zunächst in die Wicklow Mountains, ein Gebirgszug im Osten Irlands, und zur Klosteranlage Glendalough und nach Connemara, eine wilde und romantische Landschaft. Die Karstlandschaft des Burren, die Klippen von Moher, Irlands berühmteste Panoramastrasse - Der Ring of Kerry, die Dingle Halbinsel mit ihren vielen kleinen Fischerdörfern und Musikpubs, der Rock of Cashel und zuguterletzt wieder Dublin zeigen die schönsten Seiten der Grünen Insel mit Golfstrom Klima. Diese Reise ist mit Flug von deutschen Flughäfen, von Wien und Zürich ab 1598€ zu buchen; Beifahrer zahlen ab 639€. Das Mietmotorrad, die Unterkünfte, das irische Frühstück, Transfers und Kartenmaterial sind im Reisepreis enthalten. Alle Motorräder sind mit Koffern und teilweise mit Topcase ausgestattet. Motorradkleidung und Helme können vor Ort gemietet werden. Eine Große Irland-Motorradtour, die 15-tägig mit Miet-Motorrad angeboten wird, ist eine weitere Reise-Idee. Einmal "rund um Irland" – mit vorgebuchten Unterkünften und Nordirland. Frühchristliche Klosteranlagen, Burgen und Schlösser, weiße Sandstrände, Steilküsten, Panoramastraßen, parkähnliche Landschaften, karge Bergrücken und viel grün sind Irlands Visitenkarte und bei dieser Tour dabei. Für eine Irland-Reise mit dem eigenen Motorrad hat Schnieder Reisen auch einen Reisevorschlag. Diese jeweils 13-tägige individuelle Motorradreise mit Fähranreise ist ab 885€ zu buchen. Neu ist bei Schnieder Reisen die irische Motorradrundreise Wild Atlantic Way ab/bis Dublin. Der Wild Atlantic Way zählt mit seinen etwa 2500 Kilometern zu den längsten Küstenstraßen der Welt. Sein offizieller Start ist das malerische Hafenstädtchen Kinsale im Südwesten Irlands, das nördliche Ende markiert Malin Head im einsamen County Donegal. Die Fluganreise nach Dublin ist bei allen Motorradrundreisen von deutschen Flughäfen sowie von Wien und Zürich möglich.
Weitere Informationen:
Schnieder Reisen,
Hellbrookkamp 29,
22177 Hamburg,
Tel. 040/3802060,
www.schnieder-reisen.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.