Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Safaris und mehr – Reisen mit Iwanowski

Der Reiseveranstalter ist auf Afrika als Reisedestination spezialisiert. Besonders Individualreisende können von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens profitieren.

Wenn im Winter die Temperaturen in Deutschland rapide absinken und das Wetter zunehmend ungemütlich wird, ist für viele Menschen die Zeit gekommen in wärmere Gefilde zu verreisen. Wer im Winter verreist, kann den angenehmen Sommer in Deutschland genießen und der Kälte im Winter entkommen. Eine Reisedestination, die nicht nur mit warmen Temperaturen lockt, ist Afrika. Aber der afrikanische Kontinent bietet sehr viel mehr als nur gute klimatische Bedingungen. In Afrika werden Reisen zum Erlebnis. So sind Safaris in kaum einer anderen Region der Welt so gut möglich wie hier. Der Reiseveranstalter Iwanowski führt seit über 30 Jahren Reisen auf den afrikanischen Kontinent durch. In all den Jahren haben sich die Mitarbeiter des Unternehmens eine profunde Kenntnis der Verhältnisse vor Ort angeeignet. Diese können sie an Reisende weitergeben. Iwanowski bietet eine individuelle Reiseplanung an. So können Traveller auf das Wissen des Reiseveranstalters zurückgreifen und den Kontinent dennoch auf eigene Faust entdecken. Die Gruppenreisen von Iwanowski bieten komfortable Unterkünfte in hervorragenden Lodges. Auch geführte Campingsafaris sind Teil des Programms. Die von Iwanowski durchgeführten Safaris bieten unzählige Möglichkeiten der Tierbeobachtung und schaffen unvergessliche Erlebnisse.
Der Veranstalter bietet Reisen in einzelne Länder ebenso an wie länderübergreifende Reisen im südlichen und östlichen Afrika. Auch bei der Anreise kann auf die Erfahrung der Mitarbeiter zurückgegriffen werden. Nähere Informationen finden sich unter afrika.de.
Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.