Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Kanada führt elektronische Einreisegenehmigung ein

Toronto Pearson International Airport, Ontario. Bildnachweis: CTC/www.torontowide.com

Einwanderungsbehörde legt Stichtag und Details fest

Mettmann, 05. Mai 2015 – Ab dem 15. März 2016 benötigen deutsche Staatsbürger vor einem Flug nach Kanada eine elektronische Einreisegenehmigung. Die Electronic Travel Authorization (eTA) erlaubt es den kanadischen Sicherheitsbehörden, die Passagiere schon vor dem Betreten des Flugzeugs zu überprüfen.

Die eTA muss vor Reiseantritt beantragt werden
Was sich kompliziert anhört, ist eigentlich ganz einfach: Wer ab dem Stichtag nach Kanada fliegen möchte, füllt vor dem Abflug oder bestenfalls sogar schon vor dem Ticketkauf einen Onlineantrag der Einwanderungsbehörde (Department of Citizenship and Immigration Canada) aus und erhält im Regelfall innerhalb weniger Minuten die eTA. Eine solche Einreisegenehmigung ist erforderlich für alle Reisenden, für die keine Visumpflicht besteht. Hierzu zählen zum Beispiel deutsche Staatsbürger. Ausgenommen von dieser neuen Regelung sind US-Bürger.

Die Einreisegenehmigung ist für fünf Jahre gültig
Für die eTA wird eine Gebühr in Höhe 7 CAD (zurzeit etwas mehr als 5 EUR) erhoben. Sie gilt ab dem Ausstellungsdatum für fünf Jahre, sofern nicht vor Ende dieses Zeitraums das bei der Beantragung angegebene Reisedokument ungültig wird oder die Einreisegenehmigung widerrufen bzw. eine neue Genehmigung ausgestellt wird. Bereits ab dem 1. August 2015 ist es möglich, auf freiwilliger Basis eine eTA zu beantragen.

Das Ziel ist erhöhte Sicherheit
Für den Antrag sind lediglich einige grundlegende persönliche Angaben notwendig, die bereits jetzt bei der Einreise nach Kanada erfragt werden. Von der Einführung der eTA versprechen sich die kanadischen Behörden erhöhte Sicherheit, weil gefährliche Personen erst gar nicht ins Flugzeug steigen können. Die Wartezeit nach der Landung verkürzt sich dementsprechend, weil aufwendige Kontrollen der Passagiere entfallen. Das Konzept ist angelehnt an ähnliche Programme in den USA und Australien.


Anmerkungen für die Redaktion:
Weitere Informationen finden Sie unter: http://canadagazette.gc.ca/rp-pr/p2/2015/2015-04-22/html/sor-dors77-eng.php.
Bei Fragen hinsichtlich der eTA wenden Sie sich bitte an die CIC unter: CIC-ETA-AVE@cic.gc.ca
Das beigefügte Foto ist auch in höherer Auflösung zum Download verfügbar unter: https://presseportal.canada.travel/news_release?nid=10665


Über die Canadian Tourism Commission
Die CTC ist das offizielle kanadische Marketingunternehmen für Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte. Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abo der CTC News (Englisch), erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Sie können uns auf Facebook besuchen, auf Twitter verfolgen oder unseren YouTube-Kanal abonnieren. Weitere Informationen finden Sie auf www.canada.travel/corporate

Pressekontakt:
Canadian Tourism Commission
proudly [re]presented by
TravelMarketing Romberg TMR GmbH
BARBARA ACKERMANN
DIRECTOR PR & MEDIA
Schwarzbachstrasse 32, D-40822 Mettmann near Düsseldorf, Germany
Phone: +49 (0) 2104 - 9524112, Fax: +49 (0) 2104 - 91 26 73
b.ackermann@travelmarketing.de, www.kanada-presse.de, www.keepexploring.de
Find us on Facebook: www.facebook.com/entdeckekanada
Follow us on Twitter: www.twitter.com/entdeckekanada
Canada Videos on YouTube: www.youtube.com/entdeckeKanada
Canada Photos on Flickr: www.flickr.com/photos/entdeckeKanada
Canada on Pinterest: www.pinterest.com/ExploreCanada
Explore Canada on Instagram: www.instagram.com/explorecanada
Tumblr-Microblog: http://entdecke-kanada.tumblr.com/
Use #ExploreCanada in all channels, and we’ll share our favorites with our followers.
Unseren deutschen Media-Newsletter können Sie hier abonnieren: http://bit.ly/CTC_Media_Newsletter_Anmeldung

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.