Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Erholung und Genuss im März auf Wasserschloss Mellenthin

Erholung und Genuss im März auf Wasserschloss Mellenthin im Usedomer Achterland

Der Frühling steht in den Startlöchern, die Ostseeinsel Usedom bereitet sich auf ihre Besucher vor. Auf Wasserschloss Mellenthin im Herzen der Insel können Gäste den Frühling in vollen Zügen genießen.

Weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen im März
Der Frühling steht in den Startlöchern. Viele Menschen freuen sich jetzt wieder auf Sonne, Aktivitäten im Freien und Urlaub. Pünktlich zum Frühlingsbeginn werden auch weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen umgesetzt. Zwar sind die Infektionszahlen nach wie vor hoch. Doch sollen die Schutzmaßnahmen bis zum 20. März bundesweit weitgehend auslaufen und in drei Schritten vereinfacht werden. Bereits vom 4. März an gilt in der Gastronomie sowie in Hotels und Pensionen wieder die 3G-Regel. Das heißt, dass dann nicht nur Geimpfte und Genesene, sondern auch Ungeimpfte mit tagesaktuellem Corona-Test dort speisen, trinken und übernachten können.
Schon jetzt laufen die Vorbereitungen der Tourismusbranche für die Saison auf Hochtouren. Experten gehen davon aus, dass die Urlaubs-Buchungen in etwa das Niveau vor Corona erreichen werden. Von diesem Wunsch nach unbeschwertem Urlaub profitieren nicht nur Flugreisen, sondern auch der Inlandstourismus.

Ostseeinsel Usedom bei Urlaubern hoch im Kurs
Wie in den Jahren zuvor steht die deutsche Ostseeküste bei Urlaubern wieder hoch im Kurs. Einen der vordersten Plätze nimmt dabei die Ostseeinsel Usedom ein. Mit fünf Millionen gewerblichen Übernachtungen lag die zweitgrößte deutsche Insel in der Gunst der Urlauber weit vorn.
Doch auch in Corona-Zeiten zog es viele Urlauber nicht nur an den mit gut 40 Kilometern längsten Sandstrand Deutschlands. Gerade auch das idyllische Usedomer Achterland profitierte vom Trend zu ruhigem, unbeschwertem und sicherem Urlaub, fernab von Menschenansammlungen und Hotspots.

Erholen und genießen auf Wasserschloss Mellenthin
Mit seinen 14 Naturschutzgebieten, den Binnenseen, dem ruhigen Achterwasser und alten Wäldern begeistert das idyllische Usedomer Achterland nicht nur Naturliebhaber und Aktiv-Urlauber. Auch Genießer und Erholungsuchende kommen im Herzen der Insel voll auf ihre Kosten.
So hat sich das Wasserschloss Mellenthin, genau im Mittelpunkt der Insel, längst einen Namen gemacht als Synonym für Erholung und Genuss. Das altehrwürdige Renaissance-Schloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt heute ein Wellness-Hotel mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffee-Rösterei und Shop. Pünktlich zum Frühlingsbeginn können jetzt wieder die beliebten Arrangements gebucht werden. Darunter die ganzjährig buchbaren, wie unter anderem die "Schloss-Romantik zu Zweit", die "7 Tage Erholung pur", "Eine Woche Sonneninsel", und der "Kurzurlaub". Aber auch die Arrangements zu Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten sowie neue Angebote wie "Erholsam in den Mai mit hausgebrautem Bier" vom 29.04. - 01.05.2022 sind jetzt buchbar. Weitere Infos unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.