Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Der Untersbergcode - neues Buch enthüllt das Geheimnis des Bergspiegels

"Der Untersbergcode" von Rainer Limpöck

Rainer Limpöck versucht in "Der Untersbergcode" zu verstehen, was die Zeichen eines Berges bedeuten und wie diese Menschen vor Katastrophen warnen könnten.

Der Untersberg ist der Schauplatz einer Vielzahl lokaler Sagen, doch der Berg scheint mehr zu sein als nur eine idealer Ort für Sagen und Geschichten. "Der Untersbergcode" von Rainer Limpöck beschreibt unterschiedliche Ereignisse, wie einen blutenden Berg, eine blutende Madonna, ungewöhnliches Wetter und eine Anhäufung von Unfällen auf und um den Berg herum, und wie diese mit Veränderungen der Welt zusammenhängen. So scheint der Berg vor Katastrophen, Kriegen, Völkerwanderungen und anderen Ereignissen immer Zeichen zu schicken. Der Berg wird in der Sagenwelt als Bergspiegel beschrieben, der durch seine Zeichen die Welt wiederspiegelt. Rainer Limpöck zeigt in seinen Untersuchungen, dass mehr hinter diesen Sagen stecken könnte, als man vermutet.

"Der Untersbergcode" von Rainer Limpöck ist eine interessante Zusammenstellung von wundersamen Ereignissen rund um den Untersberg und kurz darauf folgende Umwälzungen in der lokalen Geschichte und der Weltgeschichte. Als roter Faden führen die Sagen des Untersbergs mit ihrem wahren Kern durch die Anderswelt eines heiligen Berges, der sich durch besondere Erdenergien, Resonanzen, Anomalien und Wunder auszeichnet und immer wieder bemerkbar macht. Eine geheimnisvolle Natursprache scheint der Schlüssel zum eigenen Erkennen zu sein. Der Autor versucht zu verstehen, wie die Zeichen des Berges und die historischen Ereignisse miteinander zusammenhängen, und ob sich die Anwohner der Gegend dieses Wissen zunutze machen können.

"Der Untersbergcode" von Rainer Limpöck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2707-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.