Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Berliner Kult Hotel spielt bei "Mein himmlisches Hotel" mit

Antje Last, Inhaberin des Berliner Kult Hotels Comfort Hotel Auberge, "Mein himmlisches Hotel"/VOX

Das Comfort Hotel Auberge stellte sich in der populären Hoteldokumentation des TV-Senders VOX der Herausforderung. Die Inhaberin Antje Last und Ihr Team sorgten für reichlich Unterhaltung.

Antje Last und ihre Berliner Hotelkollegen kämpften hart um den Sieg: Die Hoteliers präsentierten ihre Häuser und warben um die Gunst der Mitbewerber. Die Zuschauer konnten eine Woche lang hinter die Kulissen der Hotels schauen und vor allem dem unterhaltsamen Schlagabtausch untereinander folgen. Auch Antje Last nahm sich kein Blatt vor dem Mund und überzeugte mit Ihrem Ur-Berliner Charme. Von den Attacken ihrer Mitbewerber lies sie sich jedoch nicht abschrecken.
Ihr Hotel entwickelte sich im Lauf der Jahre zu einer Berliner Institution. Die waschechte Berlinerin gilt mit ihrem Hotel am Wittenbergplatz - gegenüber dem berühmten Kaufhaus KaDeWe - sogar bei einigen Prominenten Persönlichkeiten als Geheimtipp. "Wir sind ein kleines Haus mitten in Berlin. Nicht nur unser besonders Interieur, sondern vor allem eine persönliche, ja sogar liebevolle Betreuung durch uns wissen die Gäste sehr zu schätzen. Daher haben wir auch viele Stammgäste in den letzten Jahren gewinnen können, mit denen ich gerne hin und wieder ein Pläuschchen im Salon unseren Hotels halte. Ich liebe eben meinen Job", so die Inhaberin des Comfort Hotel Auberge. In der Hoteldokumentation "Mein himmlisches Hotel" treten regelmäßig vier Hoteliers zu einem Wettstreit an. Dieser dauert eine Woche und findet in verschiedenen Regionen Deutschlands statt. Ziel ist es, während der gegenseitigen Hotelbesuche möglichst viele Punkte in den Bereichen Haus, Zimmer, Frühstück und Service von den Hotelkollegen zu erhalten. Den Gewinner erwarten 3.000 Euro Preisgeld.
Für Geschäftsreisende und Urlaubsreisende ist es auch durch seine Lage im Herzen der Deutschen Hauptstadt ein begehrter Ausgangspunkt, um Berlin zu erkunden. Das familiär geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

www.hotel-auberge.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.