Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Spiegelscherben - ein übersinnlicher Roman erzählt von ganz besonderen Menschen

"Spiegelscherben" von Silas Breuer

Nach einer Krebserkrankung entwickelt Silas Breuers Held in "Spiegelscherben" unheimliche Fähigkeiten.

Jeff Clark, ein 17-jähriger Schüler, hat unter einer schweren Krebserkrankung gelitten, doch hat diese glücklicherweise überlebt. Allerdings scheint entweder die Erkrankung oder die Behandlung eine merkwürdige Nebenwirkung auf ihn in Gang gesetzt zu haben: der Jugendliche entwickelt unheimliche Fähigkeiten. Leider setzt Jeff diese Fähigkeiten für einen Mord ein und lastet diesen zu allem Überfluss auch noch seinem Freund Juan an. Daraufhin kommt es zu einer Katastrophe, die niemand vorhersehen konnte. Juan nimmt eine Geisel, um sich der Festnahme durch die Polizei zu entziehen. Die darauf folgende Flucht gerät schnell außer Kontrolle.

Der übersinnliche Roman "Spiegelscherben" von Silas Breuer nimmt die Leser auf eine abenteuerliche Achterbahn der Gefühle mit. Die Protagonisten sind Jugendliche. Dennoch werden Leser jeden Alters mit diesem rasanten Abenteuer viel Lesefreude haben. Unerwartete Wendungen, betrogene Freunde, Verluste und eine wagemutige Flucht sind nur einige der clever eingesetzten Zutaten in diesem gelungenen Mix. Die Handlung kommt kurzweilig daher und sorgt für viele Stunden prall gefüllten Lesevergnügens.

"Spiegelscherben" von Silas Breuer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1446-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Buch Roman Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.