Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Urlaub mit Ihrem Hund.

So wie jeder Mensch unterschiedliche Vorstellungen von seinem Urlaub hat, so plant auch jeder Hundehalter individuell. Und mit Hund muss man eben noch mehr bedenken.

Alle Jahre wieder die Überlegung: Wohin fahren wir denn in den Urlaub? Und was machen wir mit dem Hund? Und wenn man sich dann entschieden hat, mit Hund zu verreisen dann gibt es eine Menge Fragen: Wohin fahren wir? Darf der Hund überall mit? Was für ein Hotel können wir buchen? Welche Verkehrsmittel sollen wir nehmen? Wie ist es mit der Verpflegung im Urlaub?
Der eine fühlt sich im Ferienhaus freier. Der andere mag die Annehmlichkeit eines Luxushotels mit Bedienung. Oder man liebt die Berge, das Meer, die Metropolen der Welt. Andere fühlen sich auf dem Meer in grenzenloser Freiheit. Ob Abenteuerurlaub oder Faulenzerwochen, alles will richtig vorbereitet sein. Wichtig ist also die ganz persönliche Checkliste. Habe ich mich für ein Urlaubsziel entschieden, folgt sofort die Frage: Kann ich dorthin auch meinen Hund mitnehmen? Etwa in das ausgewählte Hotel oder in das Ferienhaus. Wenn diese Frage nicht sofort am Anfang steht, können alle Pläne und Überlegungen schnell wieder Makulatur werden. Als Hundehalter muss man noch viel mehr bedenken, etwa wenn ich ein Hotelzimmer gefunden habe. Darf ich meinen Hund auch mit ins Restaurant nehmen? Wenn nicht, wer passt auf den lieben Vierbeiner auf, oder bleibt er gar alleine im Zimmer?
Auf all diese Fragen gibt es nun eine Antwort in diesem kleinen E-Book. von der Reiseplanung bis hin zum tollen Urlaub, alles ist berücksichtigt. Zum guten Schluss gibt es noch eine Checkliste für die Urlaubsreise mit dem Hund.
Unser Ratgeber verhilft Ihnen zu einer guten Reise mit Ihrem Hund!
Hier bestellen: http://www.buecherladen.eu/buecher/rund-um-den-hund/urlaub-mit-ihrem-hund.php

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.