Aktuelle Pressemitteilungen

Fleur Dessous

Kleidung/Lifestyle

MMC Dessous Paradies Leipzig Schkeuditz - Fachmesse für Dessous und Wäsche

Am 30. Januar bis 1. Februar und am 17. bis 19. Juli 2015 findet mit der MMC Dessous Paradies Leipzig Schkeuditz eine Fachmesse Dessous und Wäsche statt. Rund 150 Anbieter nehmen daran teil.

Bei der MMC Dessous Paradies Leipzig Schkeuditz handelt es sich um eine regionale Ordermesse für den Bereich Dessous. Etwa 150 Teilnehmer sind auf der Messe vertreten und präsentieren dem Fachhandel mehr als 270 neue Dessous- und Wäschekollektionen. Das MMC Dessous Paradies gehört zum MMC Mitteldeutsches Modecenter, das wiederum seit 20 Jahren für eine hohe Kompetenz in Bereichen Mode, Messen und Marken steht. Als kreativer Impulsgeber sieht sich das MMC Dessous Paradies und hat das Ziel, zukunftsfähige Messen für den Fachhandel zu veranstalten. Neben zahlreichen Ausstellern, die über die neuesten Trends im Bereich Dessous und Wäsche informieren, erwartet die Besucher ein umfangreiches und vielfältiges Rahmenprogramm, zu dem unter anderem Workshops, Modeschauen und Trendthemenwelten gehören.

Die Anbieter präsentieren auf der MMC Dessous Paradies Leipzig Schkeuditz nicht nur die neuesten Dessoustrends, sondern auch Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Badeschuhe und Homewear. Außerdem erhält der Fachhandel einen Überblick über die Bereiche Accessoires, Lingerie und Loungewear. Auch Sportbekleidung wird auf der Fachmesse vorgestellt, und neben Sportoberbekleidung und Strandbekleidung wird auch die neueste Sportbademode präsentiert. Eine Auswahl an Strumpfware und Strümpfen rundet das Angebot der Dessous-Messe MMC Dessous Paradies Leipzig Schkeuditz ab. Die zentrale Lage des Standortes ermöglicht eine bequeme Anreise per Auto, Bahn oder Flugzeug und stellt vielfältige Aufenthaltsrahmenbedingungen zur Verfügung. Der Eintritt und die Nutzung der Parkmöglichkeiten ist kostenfrei.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.