Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Lichtideen für kleine Räume - Lampenwelt.de gibt Tipps für platzsparendes Wohlfühllicht

Lichtideen für kleine Räume  (© )

Mit kreativen Lichtideen ist die kleinste Wohnung leicht in einen persönlichen Rückzugsort mit Charme zu verwandeln.

Schlitz, 9. Februar 2021 - Kleine Fläche, große Wirkung? Mit kreativen Einrichtungsideen ist so die winzigste Wohnung leicht in einen persönlichen Rückzugsort mit Charme und Stil zu verwandeln. Und dazu gehören selbstverständlich auch die passenden Lichtideen - am besten platzsparend und mit praktischen Zusatzfunktionen, aber vor allen Dingen wohnlich, stylisch und gemütlich. Lampenwelt.de stellt die angesagtesten Leuchten fürs Tiny Home vor - von der schlanken Stehleuchte über Light2Go bis zum leuchtenden Wandregal:

Leuchtende Eyecatcher mit Stauraum
Eine Leuchte und gleich mehrere Funktionen - das ist möglich mit praktischen Regalleuchten, die gleichzeitig Stauraum bieten. Als Wandleuchte kommen die angesagten Multitalente häufig mit USB-Port zum Laden des Smartphones daher. Ein Nachttisch wird da obsolet, aber auch in der Küche oder neben dem Sofa machen sich Regalleuchten ganz prima und sparen Platz für Nachttischschrank und Beistelltisch ein. Und auch Pendelleuchten können mehr als nur wohnliches Licht machen - wenn sie nämlich zusätzlich Platz für Grünpflanzen bereithalten. So muss trotz kleinen Räumen nicht auf die liebste Deko verzichtet werden.

Light2Go - ein flexibler Begleiter
Wenn nur begrenzt Platz zur Verfügung steht, bietet es sich an, eine Leuchte für mehrere Zwecke einzusetzen. Die Lösung: tragbares Licht zum Mitnehmen, auch bekannt als Light2Go. Stylische Tischlampen mit aufladbarem Akku ermöglichen es, überall dort warme Lichtakzente zu setzen, wo sie gerade gebraucht werden. Das kann am Esstisch, am Lesesessel oder aber auch rund ums Bett sein. Die neusten Modelle sind dabei überaus kreativ: Zum Beispiel kann Modell Tonila auf ihrem gebogenen Sockel stehen, aber ebenso gut auch damit ans Kopfende des Bettes gesteckt werden. Und schon ist mehr Platz auf dem Nachttisch. 

Kleine Raumwunder mit heller Wirkung
Wer denkt, der Platz reicht nicht für stimmungsvolle Ambientebeleuchtung, liegt falsch. Denn eines geht immer: LED-Stripes an Balken, Regalen und Hängeschränken. Die Einsatzmöglichkeiten des praktischen Lichts mit Multicolour-Funktion sind außerordentlich vielseitig. Auch an Treppenstufen oder unter dem Bett bringt es Gemütlichkeit pur in die kleinsten Räume. Eine weitere Möglichkeit: Möbelleuchten, die ohne großen Aufwand an Regalen und Hängeschränken montiert werden können. 

Stylisch, schlank und platzsparend
Eine wunderbare Möglichkeit, sich in Sachen Stil und Trendbewusstsein auszuleben, ohne auf kleinem Raum viel Platz opfern zu müssen, sind filigrane Wandlampen. Besonders praktisch: Modelle mit Stecker, die nicht montiert, sondern einfach nur eingesteckt werden müssen. Gelenke, die die Leuchte schwenkbar machen, tragen optimal zum effizienten Lichteinsatz bei.

Praktische Spots für punktgenaue Lichtgestaltung
Sie nehmen kaum Raum ein, weil sie direkt unter der Decke arrangiert werden und versorgen jeden Winkel des Raums passgenau mit Licht. Die Rede ist von Schienen- und Seilsystemen mit Spots, die individuell in alle Richtungen geschwenkt werden können. Und gerade, wenn kleine verwinkelte Räume mit Licht ausgestattet werden sollen, sind Schienensysteme überaus praktisch. Denn diese können beliebig um die Ecke verlegt werden.

Filigrane Stehleuchten
Auch wenn der Raum noch so klein ist, muss nicht auf eine Stehleuchte verzichtet werden. Denn es muss ja nicht immer die ausladende Bogenleuchte mit riesigem Schirm sein. Auch minimalistische Modelle mit schlankem Fuß und graziler Gestalt bringen die extra Portion Cozyness in die Leseecke. Und auch als filigranes Lichtstatement neben der Kommode sind puristische Stehlampen ein willkommener Hingucker.

Pressefotos gerne auf Anfrage. 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.