Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Kath präsentiert "Last-Minute-Christmas-Früh-Shoppen"

Kath  Gruppe

Am 21. Dezember findet im Hamburger Autohaus der Kath Gruppe ein
Weihnachtsmarkt nur für Männer statt. Neben einem
Unterhaltungsprogramm gibt es eine Auswahl von Geschenken für
ihre Frauen.

Für die meisten Ehemänner, Väter oder Söhne ist das Weihnachtsfest in
Bezug auf die Auswahl von passenden Geschenkideen eine große
Herausforderung. Oft werden die Geschenke für die Frau, die Tochter oder
die Mutter in der letzten Minute gekauft. Auch ist die Besorgung der
Geschenke meist mehr eine Pflicht als ein Vergnügen. Im Hamburger
Autohaus der Kath Gruppe hat man sich daher etwas besonders einfallen
lassen: "Wir verbinden das Nützliche mit dem Angenehmen. Die meisten
Männer gehen gerne in ein Autohaus. Bei uns können sie im Rahmen des
‚Last-Minute-Christmas-Früh-Shoppen’ nicht nur die aktuellsten
Volkswagenmodelle in Ruhe ansehen, sondern es erwartet die Besucher
eine große Auswahl an Geschenken für ihre Frauen sowie ein attraktives
kulinarisches Angebot", so Malte J. Drengenberg, Geschäftsführer der
Kath-Gruppe.
Am Sonntag, den 21. Dezember 2014 im Kath Autohaus am Curslacker
Neuer Deich 72 von 10 bis 14 Uhr erwartet die männlichen Besucher neben
zahlreichen Volkswagenmodellen zur ausführlichen Besichtigung
spannende Präsentationen und eine Geschenkeschau. Darüber hinaus
bietet Kath den Teilnehmern des "Last-Minute-Christmas-Früh-Shoppen"
Glühwein, Bier und Bratwürste.
Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über neun
Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg, Flensburg, Husum, Preetz,
Bordesholm, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Rhen. Kath ist spezialisiert
auf Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Skoda.

www.kath-gruppe.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.