Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Schneider Electric bietet flexible und kosteneffiziente RZ-Überwachung aus der Cloud

EcoStruxure IT ermöglicht zentrale Zusammenfassungen und Analysen großer Datenmengen

EcoStruxure IT ermöglicht zentrale Zusammenfassungen und Analysen großer Datenmengen

Vor dem Hintergrund kontinuierlich wachsender Datenmengen und der generellen Veränderung der Rechenzentrumslandschaft steigen auch die Anforderungen an die Überwachung der IT-Infrastruktur. Deshalb setzt Schneider Electric sich verstärkt mit diesem Zukunftsthema und den damit einhergehenden Herausforderungen auseinander. Inzwischen werden Daten verstärkt in hybriden Umgebungen, also lokal im eigenen Rechenzentrum und in der Cloud, gespeichert. Gleichzeitig stellen Edge-Rechenzentren eine gute Möglichkeit dar, um für eine optimale Performance einen Teil der Daten so nah wie möglich am Kunden zu verarbeiten. Da flexible Fernwartungsoptionen hierbei eine immer höhere Priorität genießen, bietet Schneider Electric mit EcoStruxure IT eine cloudbasierte Remote-Monitoring-Lösung für Datacenter an.

Die skalierbare DMaaS-Lösung EcoStruxure IT lässt sich einfach und kostengünstig installieren und erlaubt die zentrale Zusammenfassung und Analyse großer Datenmengen - und das bei einer jederzeit verschlüsselten Verarbeitung. Neben der Überwachung von Stromversorgung und Kühlung, einem Alarmmanagement und Reportings lassen sich auch Machine Learning und Künstliche Intelligenz realisieren. Denn KI-gestützte Vorschlagsysteme für wichtige RZ-Parameter wie Ein- und Austrittstemperaturen bergen beispielsweise große Einsparpotenziale. Mithilfe von Predictive Maintenance werden zudem Techniker und Schneider Electric Partner frühzeitig auf eine Wartung der Systeme hingewiesen. Andere Rechenzentren profitieren wiederum von den Ergebnissen, die Schneider Electrics EcoStruxure IT hervorgebracht hat.

Mehr dazu finden Sie im Schneider Electric Videoblog unter: https://www.se.com/de/de/about-us/blog/management-insights/michel-arres/dmaas-cloudbasiertes-remote-monitoring.jsp

 

Cloud Daten Datenmengen Lösungen Rechenzentren überwachung

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.