Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Linkbuilding / Linkaufbau - Seiten-Empfehlung für Leser & Google!

Suchmaschinengerechtes Linkbuilding / Linkaufbau - Seiten-Empfehlung für Leser & Google!

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) im engeren Sinne ist die Gesamtheit aller Maßnahmen, die Domains / URLs / Webseiten im Suchmaschinen-Ranking in den unbezahlten (d.h. sogenannten "organischen") Suchergebnissen (den Search Engine Result Pages - abgekürzt als SERPs) vordere Rankings (Plätze) sichern helfen.

Der sogenannte Link-Aufbau (auch Link-Building genannt) ist die wichtigste Disziplin der Suchmaschinenoptimierung (vom englischsprachigen Search Engine Optimization abgeleitet kurz auch "SEO" genannt).

Hierbei geht es um die Gewinnung von Links als Empfehlungen von anderen Seiten (auch Backlinks genannt). Diese Empfehlungen sind für menschliche Leser gedacht - sie gelten aber letztendlich genauso für Google und andere Suchmaschinen.

Ziele des Linkbuildings: Die Ziele bestehen in der Gewinnung neuer Besucher für die Zielseite der Backlinks und, darüber hinaus auch, in der Erhöhung der IP-, Domain- und Linkpopularität einer Homepage und letztlich dadurch auch in der Verbesserung des Rankings bei Suchmaschinen.

Sinn der Linkgewinnung: Durch Linkaufbau (Linkbuilding) wird die Erhöhung der Anzahl und Qualität von Backlinks (d.h. Links, die auf eine Webseite (Zielseite des Links) führen, umgesetzt. Linkaufbau (Linkbuilding) ist somit eine wesentliche und zentrale Aufgabe des SEO (der Suchmaschinenoptimierung).

Donnerstag, 25. Juni 2014 - aktuelle Beispiele möglicher Linkbuildingseiten von Teilnehmern u.a. aus Hamburg zum derzeit laufenden Xovilichter SEO-Contest:
- datamotion.zendesk.com/entries/70389098-Xovilichter-Report-And-Love-How-They-Are-The-Same
- playboy-seo.blogspot.com/2014/05/xovilichter.html
- elder-scrolls-online.de/community/7390-xovilichter/profile.html
- http://www.kpp-group.de/xovilichter-seo-wettbewerb/2014/05/xovilichter.html
- bots-sa.com/index.php?option=com_community&view=groups&task=viewgroup&groupid=213&Itemid=174
- domainist.de/xovilichter-seo-contest-gestartet/
- termine.ksta.de/veranstaltung/6718019_xovilichter-in-koeln-pe303-koeln

Schwierig: Nach verschiedenen Algorithmus-Updates der nach dem Marktanteil in Deutschland mit Abstand wichtigsten Suchmaschine Google im Jahr 2013 (Panda- und Penguin-Updates, und hierbei insbesondere das Penguin 2.1 Update) wurden die Erfordernisse für erfolgreiches langfristig stabiles Linkbuilding stark erhöht (sogenannter Linkspam wurde durch diese Updates wirksam erschwert und viele linkspammende Seiten abgestraft).

Wirklich langfristig erfolgreich ist nur White-Hat SEO, d.h. die Beachtung und Respektierung der Suchmaschinen-Richtlinien: Ein langfristig stabiles und dadurch nachhaltiges Linkbuilding verzichtet auf Link-Spam jeglicher Form und verzichtet auch auf Massenartikel (News, Pressemitteilungen) und Massennpostings in Foren sowie Textspinning u.ä..

Vor allem muß für ein nachhaltiges und dauerhaftes Ranking alles, was durch die Suchmaschinenbetreiber als Linkspam oder auch als Keyword-Spam gewertet werden könnte, vermieden werden.

Angebote für suchmaschinengerechtes Linkbuilding bietet Complex (Berlin & Hamburg) hier: http://www.complex-berlin.de/modules.php?name=Linkbuilding-Angebote

Linkbuilding für Hamburger Unternehmen: http://suchmaschinenoptimierung-hamburg.complex-berlin.de

Eine Reihe von SEO-Tools helfen bei der Analyse der Methodiken von SEOs - Sichtbarkeitsindindexe diverser Anbieter (u.a. Seolytics-Seo-Analyse, Sistrix-Seo-Analyse, Abakus-Seo-Analyse, Xovi-Seo-Analyse oder Searchmetrics-Seo-Analyse) verdeutlichen die allgemeine Sichtbarkeit von Webseiten in Suchanfragen.

Web-Links:
http://www.complex-berlin.de/modules.php?name=Linkbuilding-Angebote
http://suchmaschinenoptimierung-hamburg.complex-berlin.de/

Tipp / Info zum Thema Linkaufbau / Linkbuilding Link-Aufbau / Link-Building / Berlin & Hamburg vom Freitag, dem 18. Juli 2014!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.