Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Letterboxd für Spiele: PLAYER'S FAVORITES geht online

PLAYER'S FAVORITES ist online

Seit 1. November ist das neue Web-Portal PLAYER'S FAVORITES in der Beta- Version online. Es bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, eigene Testberichte für ihre Videospiele zu veröffentlichen.

Letterboxd, das "soziale Netzwerk für Filmliebhaber" ist nun schon einige Jahre im Web aktiv und kann auf eine große Nutzerzahl und eine sachliche Diskussionskultur verweisen. Bald wurde von der Community der Wunsch geäußert, dieses Format nicht nur für Filmliebhaber, sondern auch für die Gaming-Szene bereitzustellen.

Mit PLAYER'S FAVORITES startet die Münchner Entwicklerschmiede IMPRESSIVE BEATZ nun ein Webportal, das diese Lücke schließen soll. Die Oberfläche ist funktional, ein reiner Designnachbau des Vorbildes wurde vermieden. Man kann die nutzergenerierten Inhalte auch ohne Registrierung lesen. Eine aktive Teilnahme an der Diskussion oder andere Interaktionen bleiben dem unregistrierten Benutzer jedoch verwehrt.

Die Bewertungsmöglichkeit der Spiele erfolgt in erster Linie textbasiert, die der Editor für registrierte User bereitstellt. Nach dem schriftlichen Erfahrungsbericht muss der Benutzer dem Spiel eine Gesamtpunktzahl von mindestens einem Punkt bis zu maximal zehn Punkten vergeben.

Angemeldete User können unter veröffentlichten Reviews mittels einer Kommentarfunktion Diskussionen starten und sich über das Spiel oder die Bewertung austauschen. Dazu gibt es die üblichen Social-Media- Funktionen wie Likes und Alerts. Will man von bestimmten Mitgliedern immer die aktuellen Reviews und Kommentare sehen, gibt es die Möglichkeit, diesen zu folgen. Fortan werden die Neuigkeiten der gefolgten Mitglieder im eigenen Dashboard angezeigt.

Demnächst werden noch weitere Funktionen wie benutzerdefinierte Listen oder automatische Einblendung passender Video-Teaser eingebaut. Bis zum Januar 2020 sollen alle restlichen Bugs beseitigt sein und das Projekt die Beta-Phase verlassen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.