Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Innovationsstark in das neue Geschäftsjahr

SIV.AG

Investitionen in die technologische Weiterentwicklung in Höhe von ca. 5,7 Mio. EUR.

Roggentin, 18. November 2014. Die SIV.AG geht mit gestärkten Strukturen, einem erweiterten Produktportfolio und einer neuen Softwaregeneration in das kommende Geschäftsjahr und in die Vorbereitung der E-world energy & water.

Auf der zentralen Branchenmesse, die vom 10. bis 12. Februar 2015 in Essen stattfindet, wird die SIV.AG innovative Lösungsmodelle auf Basis ihrer unternehmensweiten ERP-Plattform kVASy 5 vorstellen. Ein besonderes Highlight ist die neue Produktfamilie kVASy Power Sales. Zu den weiteren Messethemen gehören Vorgehenskonzepte für die Schwerpunktbereiche IT-Security und Intelligente Messsysteme, neue Verfahren zur Unternehmenssteuerung sowie erweiterte Angebote im Business Process Outsourcing. Die Cloud-Szenarien werden um die Bereitstellung des kVASy - Lösungsportfolios out of the box für Energiehändler, Netzbetreiber und Wasserversorgungsunternehmen abgerundet.

Angesichts der hohen Marktdynamik, die seitens der Energieversorger und ihrer IT-Dienstleister eine immer größere Schnelligkeit, Flexibilität und Servicequalität verlangt, sieht Jörg Sinnig, Vorstandsvorsitzender der SIV.AG, die Unternehmensgruppe zukunftsstark aufgestellt:

"Nach unseren Prognosen wird unser Rekordumsatz des vergangenen Jahres in Höhe von 33,2 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2014 erneut übertroffen und auf über 35 Mio. EUR bei einem deutlich verbesserten positivem Jahresergebnis ansteigen. Um den technologischen und funktionalen Wettbewerbsvorsprung der ERP-Lösung kVASy weiter auszubauen, investierte die SIV.AG allein im laufenden Geschäftsjahr ca. 4,2 Mio. EUR Entwicklungsleistungen in die Weiterentwicklung des Lösungsportfolios und 1,5 Mio. EUR in Forschungs- und Entwicklungsleistungen für ihre Basistechnologie."

 

Erp

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.