Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Hunderte von HDMI- oder HDBaseT-Kombinationen mit der neuen modularen Matrix von Lindy

Lindy bringt die 12 Slot Seamless Modular Matrix auf den Markt.

Die leistungsstarke Schaltmatrix ermöglicht es, von jedem der HDBaseT- oder HDMI-Aus- oder Eingänge Video- und Audio-Signale von lokalen Displays anzeigen zu lassen oder diese zu empfangen sowie zwischen diesen unterbrechungsfrei umzuschalten. Durch den modularen Aufbau mit bis zu 12 Ein- oder Ausgangsboards sind mit der Matrix mehrere hundert HDBaseT- oder HDMI-Konfigurationen denkbar. Der integrierte Ethernet-Router ermöglicht zudem die Weiterleitung von Ethernet- oder IP-Steuersignalen über HDBaseT zu den einzelnen Empfängern. Damit stellt die Schaltmatrix eine flexibel und zentral einsetzbare Lösung dar, die auf die Anforderungen jeder AV-Installation, etwa in den Bereichen Bildung, Gastronomie, Unternehmen oder Behörden, zugeschnitten werden kann.

Die 12 Slot Seamless Modular Matrix von Lindy nimmt eine integrierte Skalierung der Inhalte für alle Ausgänge vor, sodass Videos hoch- und runterskaliert werden können, um sie an die maximale Auflösung der Zielgeräte anzupassen. Die Schaltmatrix verfügt ebenfalls über eine eingebaute Skalierung für alle Eingänge sowie Seamless-Technologie, die ein vollkommen unterbrechungsfreies Schalten mit einer Schaltzeit von weniger als 1 Millisekunde ermöglicht.

"Bei bestimmten Anlässen muss schnell zwischen den Kanälen einer Matrix gewechselt werden. Unterbrechungen oder Verzögerungen können für den Betrachter störend oder gar unprofessionell wirken. Die modulare Matrix bietet ein komplett unterbrechungsfreies Videoerlebnis, da kein Handshake zum Switchen notwendig ist", erklärt Axel Kerber, Technischer Redakteur bei Lindy.

Die Matrix kann per Tastendruck auf der Vorderseite, per IR-, RS232- oder LAN-Steuerung mit Telnet-API und Web-GUI gesteuert werden. Für die manuelle EDID-Einstellung ist ein DIP-Schalter vorgesehen.

Technische Details

Die 12 Slot Seamless Modular Matrix (Lindy-Artikelnummer 38350) kann mit bis zu 12 HDMI- oder HDBaseT-Ein- oder Ausgangsboards flexibel bestückt und an die Erfordernisse seiner Einsatzbestimmung angepasst werden. Von 1 Eingang und 11 Ausgängen bis zu 11 Eingängen und 1 Ausgang ist jede denkbare Kombination realisierbar. Die HDMI-Boards unterstützen hierbei 18G-Auflösungen bis 4096x2160@60Hz 4:4:4 8Bit, was sich für kürzere Distanzen eignet. Die HDBaseT-Boards unterstützen gemäß HDBaseT-Spezifikation 10.2G-Auflösungen bis 4096x2160@60Hz 4:2:0 8Bit, bzw. 4096x2160@30Hz 4:4:4 8 Bit für längere Distanzen. Sofern für HDBaseT-Übertragungen mindestens Cat.6a-Kabel verwendet werden, können bis zu 100 Meter Distanz überbrückt werden; bei Verwendung von Cat.5e- oder Cat.6-Kabeln sind Entfernungen von bis zu 70 Metern möglich.

Audiosignale können wahlweise entweder standardmäßig mit dem HDMI- bzw. HDBaseT-Stream an die Display-Eingänge geschickt werden, oder aber als separate Audiosignale, die dann im Eingangsboard in den geräteinternen AV-Datenstrom eingebettet werden. In gleicher Weise können sie an den Ausgängen bis PCM 2.0 wieder ausgekoppelt, oder eingebettet an das Display bzw. den HDBaseT-Receiver, geschickt werden. Für die Übertragung kopiergeschützter Inhalte unterstützt der Switch HDCP 2.2. Alle HDBaseT-Ports sind mit Power-over-HDBaseT (PoH) kompatibel, somit können sie PoH-fähige HDBaseT-Transmitter oder -Receiver über das verbindende Cat-Kabel mit Spannung versorgen.

Spezifikationen

- Variable Bestückung mit Ein- und Ausgangsboards, von 1 x 11 bis 11 x 1
- Jeder Ein- und Ausgang ist frei wählbar, entweder als HDMI- oder HDBaseT-Einschub
- Schnelles, unterbrechungsfreies Umschalten (Seamless Switching) in weniger als 1 Millisekunde
- 18G-Auflösungen bis 4096x2160@60Hz 4:4:4 8Bit über HDMI-Einschübe
- 10,2G-Auflösungen bis 4096x2160@60Hz 4:2:0 8Bit über HDBaseT-Einschübe
- Signalreichweite per HDBaseT bis 100 Meter (über mindestens Cat.6-Kabel)
- Ethernet-Routing über alle Einschubarten

Kompatibilität

HDMI 2.0 und HDCP 2.2: Die 12 Slot Seamless Modular Matrix nutzt die volle 18Gbps HDMI 2.0-Architektur und wurde auf die Unterstützung von 4K@60Hz 4:4:4:4 8Bit mit Nvidia GTX 970-Grafikkarten und dem Quantum Data 980 Protocol Analyzer hin überprüft. HDCP 2.2-Ein- und -Ausgänge ermöglichen ein HDCP-Pass-Through.

Verfügbarkeit und Preis

Die 12 Slot Seamless Modular Matrix (Lindy-Artikelnummer 38350) ist im LINDY-Online-Shop oder über LINDY-Partner ab 1. März 2020 verfügbar. Der Preis liegt bei 2828,56 EUR zzgl. MwSt.

Die HDMI- und HDBaseT-Einschübe sind nicht im Lieferumfang der 12 Slot Seamless Modular Matrix enthalten. Sie können, je nach Anforderung, bei Lindy unter den Artikelnummern 38351 - 38354 dazu erworben werden.

Weitere Information im Lindy Web-Shop: http://lindy.de/38350

Lindy auf der ISE 2020

Lindy stellt die 12 Slot Seamless Modular Matrix auf der diesjährigen 'Integrated Systems Europe 2020' vor und zeigt am Messestand 5-T95, wie sie in Kombination mit weiteren Lindy-Lösungen in ein komplettestes AV-System eingebunden werden kann.

Die ISE ist die führende internationale Fachmesse für AV-Systemintegration und findet 11. bis 14. Februar 2020 im RAI Amsterdam statt.

Weitere Informationen zu Lindy auf der ISE 2020 unter: http://lindy.com/de/lindy-ise-2020/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.