Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Eine Akte – 99 Cent

Eine Akte - 99 Cent

BEGIS bietet die digitale Personalakte als deutsche Cloud-Lösung zum Festpreis

Die digitale Personalakte erobert weiterhin die deutschen Unternehmen. BEGIS bietet nun auf Basis der eigenen Lösung EDIB® Akte eine fertig vorkonfigurierte Lösung an. Für weniger als einen Euro pro Akte monatlich erhalten Personalabteilungen eine komplette digitale Aktenlösung. "Wir haben aus unserer jahrelangen Erfahrung und vielen Kundenprojekten ein System konfiguriert, das den meisten Ansprüchen deutscher Unternehmen gerecht wird. Mit unseren fest definierten Userprofilen, Registern und Dokumentenarten decken wir den Bedarf ab, um eine Akte revisionssicher und kostengünstig digital zu betreiben. Gehostet wird das Ganze natürlich in einem hochsicheren deutschen Rechenzentrum, so dass der Ort der Datenhaltung immer nachvollzogen werden kann. Und Features wie eine Volltextsuche oder Drag & Drop sind bei uns seit Jahren ein selbstverständlicher Standard." berichtet Thomas Eggert, Geschäftsführer der BEGIS GmbH. "Natürlich bieten wir auch die Einführung zu einem äußerst spannenden Preis an. Wir wollen es mit diesem Angebot auch kleineren Unternehmen möglich machen, die bestehenden Vorteile einer digitalen Akte zu nutzen, ohne groß in Soft- und Hardware investieren zu müssen. Wir machen es einfach!"

Das Angebot, das bis 31. März 2014 gilt, richtet sich vor allem an Firmen zwischen 100 und 1.000 Mitarbeitern, als technische Voraussetzung benötigen die User lediglich einen Internetzugang. Mit diesem Paket bietet BEGIS erstmals am deutschen Markt die digitale Personalakte zu einem klaren Preis an, der wirklich alles beinhaltet, was moderne Personalabteilungen benötigen.

 

Lösungen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.