Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Ein Werkzeug für die Generierung von Trillionen realistischer Testdaten für das Performance-Testing.

Ein einfaches Beispiel für die Erzeugung eines realistischen Testdatensatzes.

Die JIOWA Business Solutions GmbH hat das JIOWA Test Data Generation Tool für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

Das nunmehr freigegebene Werkzeug für die Generierung von Testdaten ist
in der Lage, mehrere Trillionen von realistischen Personendaten für
umfangreiche Lasttests zu erzeugen.

Bisherige Ansätze beschränkten sich häufig auf das Durchnummerieren von Testnamen
(z.B.: Thomas001 Müller058, ... Thomas789 Müller910, ...)
oder auf die automatische Erzeugung von kryptischen Namen
(z.B.: "asdfljsdf kklhhjj", "uzqwzurk iouwerhh", ...).
Während solche Testdaten für das Austesten der Basisfunktionalität eines Systems
durchaus verwendbar sind, besteht der Nachteil solcher Lösungen vor allem in der
Undurchführbarkeit von sinnvollen Tests für Suchanfragen, wenn beispielsweise
alle Datensätze für einen bestimmten Namen gefunden werden sollen.
Insbesondere Lasttests für die phonetische Suche, also die Suche nach ähnlich
klingenden Namen mit unterschiedlicher Schreibweise, sind bei kryptischen
Namenskombinationen offensichtlich unmöglich.
Das ist leider sehr ungünstig, da ein großer Teil der Systemlast in vielen Softwaresystemen
auf Suchanfragen entfällt. Daher ist die Durchführung von ausgiebigen Lasttests für
diesen Anwendungsfall gerade besonders wichtig.

Das vorliegende Werkzeug schließt diese Lücke, sodass geeignete Testdaten
für realistische Performance-Tests mit sehr geringem Aufwand erzeugt werden können.

Die wichtigsten Eigenschaften des Testdatengenerators im Überblick:
+ 100 Millionen internationale weibliche und männliche Namenskombinationen.
+ Mehrere Trillionen von verschiedenen Namens- und Stadt/Straßen-Kombinationen.
+ Viele Städte aus allen US-Bundesstaaten und allen deutschen Bundesländern innerhalb der Testdaten.
+ Zahllose Namens- und Addresskombinationen für amerikanische und deutsche Adressen.

Das in Java geschriebene Softwarepaket ist so konfiguriert, dass es ganz einfach in jede
beliebige Entwicklungsumgebung (IDE) importiert werden kann.

Um eine Vielzahl von Testdaten in den verschiedensten Datenformaten erzeugen zu können,
ist das Softwarepaket für die Benutzung der Template Engine des JIOWA Code Generation
Frameworks vorkonfiguriert.
Damit kann unter Verwendung von Code-Vorlagen (Templates) sehr einfach mit Testdaten
angereicherter projektspezifischer Programmcode (Klassen, SQL-Skripte, Konfigurationsdateien,
Unit- und Integrationstests, ...) erzeugt werden.

Das Werkzeug darf für kommerzielle und nicht-kommerzielle Zwecke kostenfrei verwendet werden und steht unter der JIOWA Backlinking License ( www.jiowa.de/jiowa-testdatagen-license.html ).

Download: www.jiowa.de/download.html

 

Code

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.