Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Digital Tech Summit: ein Hackathon der Grenzen sprengt

Logo

3 Tage Digital-Konferenz mit spannenden Referenten, Workshops und aufregenden Challenges in den Themenbereichen Sports, Health, Mobility, Retail Security und einem Wildcard-Thema.

Wie werden wir uns im Zeitalter knapper Ressourcen fortbewegen? Welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung im Sport- und Gesundheitsbereich? Wie können Daten genutzt werden, um im Einzelhandel das Kundenerlebnis zu revolutionieren? Vor welche Herausforderungen stellt uns der digitale Wandel beim Thema Datenschutz? Innovative Antworten auf diese und weitere spannende Fragen zu finden soll die Aufgabe der kreativen Teilnehmer des Digital Tech Summit werden!

Die Challenges aus den Themenbereichen Health, Mobility, Retail Security und einem Wildcard-Thema sind der Kern des Events. In sogenannten Hackathons entwickeln Teams aus Entwicklern, Designern und technikbegeisterten Köpfen aus der ganzen Welt innerhalb kürzester Zeit kreative Softwarelösungen.
Am 19. Oktober startet der 3-tägige Digital Tech Summit in Nürnberg in der Lederer Kulturbrauerei. Neben den Challenges gibt es interessante Referenten zu den verschiedenen Themenbereichen und die Gelegenheit, den hochkarätigen Sponsoren von adidas, GfK, Nürnberger Versicherung, Müller Medien, Siemens oder Schaeffler die erarbeiteten Ergebnisse vorzustellen.

Das Event beginnt mit einer Keynote. Anschließend finden sich die Teams zusammen und stürzen sich auf das gewählte Thema für den Programmierwettbewerb. Durch Diskussionsrunden und Workshops können sich die Teilnehmer austauschen, um immer weiter an ihren Ideen zu feilen - bis die Teams am dritten Tag den Sponsoren die Ergebnisse ihrer Arbeit pitchen können!

Die Sprache ist Englisch. Interessierte und Hacker können sich unter www.gotechsummit.com anmelden. Dabei sollte man schnell sein, denn die Teilnehmerzahl ist auf 300 Personen begrenzt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.