Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Data Science - Eine praxisorientierte Einführung

"Data Science" von Michael Oettinger

Michael Oettinger liefert Lesern mit "Data Science" eine Einführung und Übersicht über das weitumfassende Themengebiet.

In Amerika sind Data Scientisten bereits seit einiger Zeit heiß begehrt. Die Nachfrage steigt in Deutschland nun auch deutlich an. So steigt auch der Bedarf nach Informationen rund um diesen vielseitigen und komplexen Beruf. Immer mehr Unternehmen bauen ihre Analytics-Abteilungen auf oder aus und suchen deshalb nach passenden Mitarbeitern. Leider wissen viele nicht genau, was ein Data Scientist eigentlich macht. Begriffe wie Data Mining, künstliche Intelligenz, Machine Learning und Python-Programmierung sind zwar bekannt - aber wie arbeitet nun ein Data Scientist genau?

Interessierte Leser finden in "Data Science" von Michael Oettinger eine leicht verständliche Einführung und Übersicht über das weitumfassende Themengebiet Data Science. Es werden die Datenquellen (Datenbanken, Data-Warehouse, Hadoop etc.) und die Softwareprodukte für die Datenanalyse vorgestellt (Data-Science-Plattformen, ML Bibliotheken). Die wichtigsten Verfahren des Machine Learnings werden ebenso behandelt wie beispielhafte Anwendungsfälle aus verschiedenen Branchen. Wer sich für diesen Beruf interessiert, der ist hier an der richtigen Quelle für einen reibungslosen Einstieg.

"Data Science" von Michael Oettinger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3628-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter:

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.