Aktuelle Pressemitteilungen

Ingenieurwesen

Contec® GmbH, Bad Honnef übernimmt die Glander und Bensberg Entstaubungstechnik GmbH

Contec Patronenfilter der Baureihe RDF zur Abscheidung von Kunststoffspähnen

Contec® GmbH stärkt durch Zukauf die Herstellersparte im Bereich Ölnebelfiltration und Entstaubungstechnik

Das Unternehmen Glander und Bensberg Entstaubungstechnik GmbH ist mit Wirkung zum 11.02.2015 erfolgreich mit der Contec® GmbH, Bad Honnef verschmolzen worden. Mit der Integration geht der 1958 gegründete Betrieb für den Bau von Entstaubungsanlagen auch gesellschaftsrechtlich in die Contec® GmbH, Bad Honnef auf. Damit baut die Contec® GmbH, Bad Honnef ihre Herstellerkompetenz im Bereich der Fertigung und des Engineerings im Bereich Ölnebelfiltration und Entstaubungstechnik aus.

Mit der Glander und Bensberg Entstaubungstechnik GmbH in Bad Honnef erwirbt die Contec® GmbH ein Unternehmen, welches komplexe Produkte aus dem Bereich Entstaubungstechnik für den deutschen Markt herstellt. Beide Unternehmen verbinden bereits eine fast 30-jährige Partnerschaft und eine enge Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten.

Glander und Bensberg Entstaubungstechnik GmbH ergänzt hier das Produktportfolio der Contec® GmbH durch eine über 50-jährige Produktionserfahrung in der Filtrationstechnik. Das Unternehmen besitzt eine hohe Reputation in der Fertigung von komplexen technischen Systemen aus dem Bereich der Entstaubungstechnik wie Entstaubungsanlagen, Filteranlagen, Recyclinganlagen, Anlagentechnik, Ventilatoren, Klärgasgebläsen und Rohrsystemen.

Vor dem Hintergrund der Übernahme werden die bestehenden Marktanteile gesichert und ausgebaut sowie vorhandene Potentiale genutzt - vor allem in der Erweiterung und Optimierung der Produktionsmöglichkeiten und -kapazitäten. Hierdurch ergeben sich für Kunden beider Firmen wesentliche Vorteile bei der Erstellung projektspezifischer Filtrationslösungen.

"Aus dem Zukauf ergeben sich für die Contec® GmbH unmittelbare Chancen im Rahmen der Sicherstellung unserer Qualitätsstandards in der Fertigung in Deutschland und dem Engineering kundenspezifischer Filtrationslösungen", so Jochen Lehmkuhl, Geschäftsführer der Contec® GmbH. Durch die Übernahme geht die Contec® GmbH einen konsequenten Weg in der Erweiterung und Abrundung des Produktportfolios und sieht die Akquisition als wesentlichen Baustein und langfristige Perspektive im Rahmen der Unternehmensstrategie zum Ausbau der Marktführerschaft im Bereich von Filtrationslösungen.

Über die Contec® GmbH:
Die Contec® GmbH aus Bad Honnef stellt innovative Systeme, Baugruppen und Komponenten in den Bereichen Ölnebelabscheider, Luft- und Gasfilter, Entstaubungstechnik, Flüssigkeitsfilter und Füllstandmeßtechnik her. Das Unternehmen bietet seit 1972 erfolgreich Filtrationssysteme und –lösungen an, die seitdem weltweit zum Einsatz kommen. Am Standort Bad Honnef beschäftigt die Contec® GmbH 28 Mitarbeiter und verfügt über Handelsvertretungen in den USA und Indien.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.