Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Detlev Weise gründet mit exploqii neuen Erklärvideo-Anbieter

Mit exploqii erklärt sich alles von selbst!

Neue Lizensierungs- und Vertriebsmodelle sowie innovative Kreations- + Produktionstechniken machen die „exploqiis“ für weit mehr Unternehmen und Institutionen zu einem attraktiven Kommunikationsformat

exploqii wird, in Abgrenzung zu den bisherigen Angeboten des Marktes, grundsätzlich alle Filme digital, hochwertig animiert und in Farbe produzieren.

"Unser kreatives, internationales und hoch motiviertes Team wird exploqii erfolgreich machen", sagt Detlev Weise, Vorsitzender der Geschäftsführung. Nach langjähriger Verantwortung in Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen für international agierende Produzenten von Videocontent hat Weise nun selbst einen Erklärvideo-Anbieter gegründet.

Jedes noch so schwierige und komplexe Thema erklärt exploqii in perfekter, audiovisueller Umsetzung, verpackt in eine sympathische und einprägsame Geschichte. "Mit neuen Lizensierungsmodellen haben wir Angebote entwickelt, die es bislang auf dem Markt der Erklärvideos noch nicht gab – für unterschiedliche Anforderungen und verschieden große Budgets", erklärt Weise.

Des Weiteren bietet ein attraktives Vertriebspartnermodell Kommunikationsagenturen und Beratungsunternehmen Vorteile durch die Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Komplexitätsreduktion und Visualisierungen. Die Möglichkeiten, die die animierten "exploqiis" phantasiereich erahnen lassen, sind vielfältig, die Qualität in den bereits produzierten Clips überzeugend.

Für die ersten Monate wird ein Starter-Package zu Sonderkonditionen offeriert. Weitere Formate befinden sich aktuell in der Entwicklung. Ein gefördertes Angebot für gemeinnützige Organisationen hält exploqii, obwohl selbst noch Startup, schon jetzt bereit. "Gesellschaftliche Verantwortung ist zu jeder Zeit wichtig!" sagt Detlev Weise.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.