Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Kaufladenzubehör aus Holz regt die Fantasie von Kindern an, Holzspielzeug der besonderen Art

Große Auswahl an Kaufladenzubehör aus Holz bei deinholzbiber

Eltern legen immer mehr Wert auf hochwertige Qualität bei Kinderspielzeug. Kinder sollen kreativ spielen lernen. Kaufladenzubehör, das Detailgetreu gefertigt ist läd zum Spielen mit dem Kaufladen ein.

Traditionell spielen Kinder mit den Kaufladen. Sie verkaufen Ihr Kaufladenzubehör wie große Kaufleute. Das Kaufladenzubehör aus Holz eignet sich auch super für die anschließende Teeparty mit Teddybär und den Puppenfreunden. Kleine Kekse aus der Dose und ein Glas Milch dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Das Essen in der Kinderküche wird auch noch vorbereiten mit dem zuvor gekauften aus dem Kaufladen. Alltagssituationen werden so verarbeitet und nachgespielt.
deinholzbiber bietet Kaufladenzubehör aus Holz von namenhaften Herstellern wie Erzi, goki usw. an. Das besonders hochwertig verarbeitete Holzspielzeug ist selbstverständlich schweiß-und speichelfest und entspricht der europäischen Spielzeugrichtlinie, sowie der DIN Norm EN 71.
Die Kreativität von Kindern, wird durch echt aussehendes Kaufladenzubehör aus Holz angeregt. Kleine Blechdosen sind zum Beispiel mit einzelnen Fischstäbchen, Nudeln oder Keksen gefüllt. Kleine Joguhrtbecher, Getränkeflaschen oder Wurst-und Käsescheiben gibt es für den Kaufladen. Frisches Obst und Gemüse aus Holz darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Kaufladenzubehör aus Holz bietet den Kindern ein hohen Spielwert. Holz als natürliches Material ist angenehm anzufassen und kann von Kinder ohne bedenken in den Mund genommen werden, denn die verwendeten Farben sind ungiftige. Gerade bei Spielzeug, welches Lebensmittel darstellt, liegt es nahe, dass Kinder dieses beim Spielen auch mal in den Mund nehmen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.