Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Fahrrad kaufen und Fahrrad verkaufen auf einzweirad.de

logo

Herzogenrath, den 16.01.2018. Das Portal einszweirad.de richtet sich an alle, die ein Fahrrad kaufen oder verkaufen möchten.

Egal ob Sie ein Rennrad, ein Mountainbike oder ein klassisches Fahrrad für die City kaufen wollen - der Anbieter ermöglicht durch einen intelligenten Filter eine breit gestreute Suche nach dem richtigen Rad. Anschließend können die ausgewählten Ergebnisse miteinander verglichen werden. Wer ein Fahrrad zu verkaufen hat, kann dies kostenlos inserieren und somit gezielt potenzielle Interessenten finden.

Das Portal mit einem Thema

Im Gegensatz zu herkömmlichen Portalen, die sich in der Regel breit aufstellen und Anzeigen in vielen Kategorien ermöglichen, hat der Anbieter einszweirad.de sich auf ein Thema fokussiert. Auf diesem Portal dreht sich alles rund ums Fahrrad. Somit ist automatisch sichergestellt, dass sich nur Personen anmelden, die ein Fahrrad verkaufen wollen. Und die, die ein Fahrrad kaufen wollen, können dies natürlich ohne Anmeldung auf dem Portal einzweirad.de machen. Bei klassischen Portalen, bei denen quasi alles angeboten wird, gehen einzelne Angebote schnell unter, wenn sie nicht dem Fokus des Portals entsprechen.

Nur Fahrräder, sonst nichts!

Fast jeder Bürger in Deutschland besitzt mindestens ein Fahrrad. Wer es nicht mehr braucht, kann es ganz einfach auf diesem Portal anbieten. Der Anbieter ermöglicht allen Nutzern eine reibungslose Abwicklung. Wer ein Fahrrad verkaufen will, kann dies bei einszweirad.de mit nur wenigen Klicks bewerkstelligen. Die Nutzer brauchen einfach nur die Daten eingeben und ein ansprechendes Bild vom eigenen Fahrrad hochladen. Sein altes Fahrrad verkaufen oder ein neues Fahrrad kaufen - das könnte mit diesem Portal ein kleines Stück leichter werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.