Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Einrichtungen für Bibliotheken

Hochwertige Bibliotheksmöbel vom renommierten Spezialisten ekz.bibliotheksservice GmbH

Das Unternehmen ekz ist bereits seit über 65 Jahren ein Kompletteinrichter für Bibliotheken. Angefangen bei der Idee über die Planung bis hin zur Montage, Kunden erhalten bei diesem Unternehmen einen optimalen Rundumservice. Kombiniert werden ein ansprechendes Design und höchste Funktionalität. Ob Kleinmaterialien, Zeitschriftenständer, Lärmampeln, Hörstationen oder auch geeignete Möbel, es werden Lösungen geschaffen, die begeistern. Die Mitarbeiter bestehen aus den verschiedensten Berufsgruppen wie beispielsweise Journalisten, Bibliothekare, Architekten, Kaufleute, Logistikexperten, IT-Spezialisten usw.. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und dem weitreichenden Fachwissen werden Kunden auch in den Bereichen Management, Organisation, Marketing und Bau exzellent beraten. Die ekz.bibliotheksservice GmbH gehört zu den Marktführern in Deutschland, durch eine enge Zusammenarbeit mit Partnerfirmen können die Leistungen aber auch europaweit realisiert werden.

Die Webseite www.ekz.de bietet einen detaillierten Einblick in das gesamte Angebotsportfolio des Unternehmens. Ebenfalls angeboten werden Fortbildungen und Seminare, die auch höchsten Ansprüchen gerecht werden. Ein geschultes und kompetentes Service-Team steht für die Beantwortung von Fragen bereit. In der Rubrik "Schnäppchenjagd" werden attraktive Produkte zu einem nahezu unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. Angefangen beim Personenleitsystem bis hin zum Info-Display, ein Blick in diese tolle Fundgrube lohnt sich immer. Über die Internetseite können bei Bedarf auch Produktinformationen und Prospekte heruntergeladen werden. Produkte und Dienstleistungen der ekz fördern den Erfolg von Bibliotheken.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.