Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

YogaBreak - anschauliches Selbsthilfebuch hilft beim Überleben im Büro

"YogaBreak" von Carolin Wüllner

Carolin Wüllner offenbart in ihrem Buch "YogaBreak", wie man auch ohne eine Überdose an Kaffee voller Energie durch den Tag starten kann.

Die Folgen von zu viel Stress sind nicht angenehm: verspannte Muskeln, wenig Energie, Depression und keine Motivation, um im Leben nach dem Job noch etwas anderes zu unternehmen. Menschen, die am Ende eines Tages mit Kopfschmerzen und Rückenproblemen nach Hause kommen, wissen, dass sie etwas ändern sollten, und Carolin Wüllner möchte bei diesen Veränderungen unterstützen. "Yogabreak" schafft praxisnah und einfach Abhilfe. Das Buch beinhaltet einfache, aber effektive Yoga-Übungen, Tipps, Checklisten und nützliche Informationen darüber, wie man durch das Einlegen von Pausen effektiver arbeiten kann, ohne sich am Ende des Tages ausgelaugt zu fühlen.

Carolin Wüllner legt ein Buch für Menschen vor, die durch Stress verspannt sind, unter Rückenschmerzen leiden oder einfach ein wenig Entspannung gebrauchen können. Ihr Buch eignet sich besonders für Menschen, die sich mit der Ausrede "Ich hab halt keine Zeit" das Leben schwer machen. Wüllners Yoga-Übungen nehmen nicht viel Zeit in Anspruch und Sie brauchen weder Ausrüstung noch Vorkenntnisse. Die Leser, die sich an diese Anleitungen halten, werden schnell bemerken, wie sie mit mehr Energie und Konzentration an die Arbeit gehen und ihren Alltag wieder mit mehr Lebensfreude ausfüllen.

"YogaBreak" von Carolin Wüllner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1893-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de