Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Unversehrt - Theorie und Praxis des Stressabbaus

"Unversehrt." von Maja Lo Faso

Maja Lo Faso verbindet Coaching und Therapie in "Unversehrt." auf eine neue, wirksame Weise.

Der Stress ist für viele Menschen ein alltäglicher Begleiter. Oft folgt später Depression oder Burnout. Es gibt jede Menge Selbsthilfebücher und Ratgeber zu diesem Thema, doch oft nutzen diese den Lesern entweder nur kurzfristig oder gar nicht. Das vorliegende Buch verwendet einen Ansatz, der sich von den üblichen Ratgebern unterscheidet, denn er verbindet Techniken aus Coaching und Therapie mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und transkulturellen Ansätzen zu einem ganzheitlichen, individuell nutzbaren Konzept. Die Autorin blickt tief in die verschiedenen Bereiche und hat nützliche Ansätze für Leser erstellt, die in ihrem Leben Stress abbauen und mehr emotionale Stabilität finden möchten.

Verständliche und trotzdem tiefgründige Betrachtungen bilden den Mittelpunkt von "Unversehrt." von Maja Lo Faso. Die Leser können mit Hilfe des Buches persönliche Ressourcen neu entdecken, größere Zusammenhänge erkennen und eine neue Sicht auf alte Themen gewinnen. Die jahrelange Auseinandersetzung mit Selbstwirksamkeit ermöglicht es der Autorin, Wissen aus zahlreichen Gebieten physisch erfahr- und nutzbar zu machen.

"Unversehrt." von Maja Lo Faso ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8327-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.