Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Plastische Chirurgie in Düsseldorf – für ein jüngeres und natürlicheres Aussehen

Der Facharzt Dr. Mehmet Akbas bietet in seiner renommierten Privatpraxis in Düsseldorf plastische und ästhetische Chirurgie nach modernsten Standards an.

Schon beim Eintreten in die Privatpraxis des Facharztes Dr. Mehmet Akbas haben Patienten ein angenehmes Gefühl. Lichtdurchflutete Räume, freundliche Mitarbeiter und ein exklusives Ambiente in einem wunderschönen Umfeld sorgen für eine hohen Wohlfühlfaktor.

Dr. med. Mehmet Akabas führt in seiner Praxisklinik in Düsseldorf-Oberkassel ästhetische und plastische Behandlungen der Brust, Haare, Falten, des gesamten Körpers und handchirurgische Eingriffe auf höchstem Qualitätsniveau durch. Unterstützt wird er bei seinen Eingriffen von einem erfahrenen Anästhesisten-Team. Der kompetente Facharzt sorgt dafür, dass sich der Patient wieder in Harmonie mit seinem Körper befindet und der Blick in den Spiegel keine unangenehmes Gefühl mehr auslöst. Nach dem Humanmedizin Studium hat Dr. Akbas in vielen Weiterbildungen einen weitreichenden Erfahrungsschatz auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie erworben, sodass auch komplizierte Eingriffe durchgeführt werden können.

Auf der Webseite www.m-akbas.de erhalten interessierte Personen weitere Informationen über die verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten. Ein hilfsbereites und fachgeschultes Mitarbeiter-Team steht für die Beantwortung von Fragen sehr gerne zur Verfügung. Auf die Patienten warten ehrliche, seriöse und ausführliche Beratungen. Alles was aus ärztlicher Sicht machbar und realistisch ist wird detailliert besprochen, die Gesundheit des Patienten steht dabei immer an erster Stelle. Der ausgebildete Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie besitzt zusätzlich die Qualifikation zum "Europäischen Facharzt für Plastische Chirurgie" und hat den Titel "Fellow of European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery".

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie hier.