Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Ganzheitliches & Spirituelles Marketing - Therapeuten und Praxen brauchen spirituelles Marketing!

Ganzheitliches & Spirituelles Marketing - Therapeuten und Praxen brauchen spirituelles Marketing!

Spirituelles & Ganzheitliches Marketing liegt im Trend. Das ist dringend nötig, denn die Menschheit hat bereits zu lange zu kurzfristig gedacht.

Kurzfristiges Profitstreben führte zur Abholzung riesiger Waldflächen, zum Problem der Endlagerung von Atommüll, zur Überfischung und Verschmutzung der Meere. Es führt zum Mangel an sauberem Trinkwasser und schlägt Kapital aus Katastrophen, Hunger und Elend.

Nachhaltiges Wirtschaften und damit auch Ganzheitliches & Spirituelles Marketing ist das genaue Gegenteil eines solchen Raubbaus:

Nachhaltigkeit setzt bei der Schonung von Ressourcen und dem Erhalt unseres Planeten auch für unsere Enkel an. Maßnahmen sind z.B. ökologischer Anbau, Strom aus regenerativen Energiequellen, fairer Handel und der Verzicht auf Raubbau an Mensch und Tier. Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet in der Tat Hilfe zur Selbsthilfe, um Abhängigkeiten zu verringern und langfristig die eigenständige Existenz zu ermöglichen.

Nachhaltiges und Ganzheitliches & Spirituelles Marketing

Nachhaltiges Marketing: auch bei Ganzheitlichem & Spirituellem Marketing kann natürlich nur einen Teilaspekt nachhaltigen Wirtschaftens, Denkens und Handelns abbilden. Doch es gibt unzählige Möglichkeiten, nachhaltig zu agieren - wie etwa die Verwendung von Recycling-Papier, okologisches Webhosting, Hilfe zur Selbsthilfe, die Empfehlung nachhaltiger Marketing Methoden und die faire Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Spirituelles Marketing: SEO

Im Gegensatz zu den vielen anderen Marketing-Maßnahmen ist SEO, also die Optimierung von Webseiten für die Suchmaschinen, von Natur aus eine langfristige und nachhaltige Angelegenheit. Die Wirkung von SEO ist nachhaltig: die Ergebnisse nachhaltiger SEO bleiben auch längerfristig bestehen. Selbstverständlich nicht auf immer und ewig, denn auch eine gut platzierte Website ist dem sog. Google Dance unterworfen und wird - z.B. bei längerer Inaktivität - früher oder später in den Suchergebnissen zurück fallen.

Spirituelles Marketing: Newsletter

Auch nach mehr als 10 Jahren Online Marketing muss ich dem guten alten Email-Newsletter nachhaltige Qualitäten bestätigen. Zwar haben Newsletter in der Vergangenheit durch die Spam Problematik einen gehörigen Reputationsverlust erleiden müssen. Doch sie sind nach wie vor ein probates Mittel für die nachhaltige Kundenkommunikation und Kundenbindung. Gerade bei weniger internetaffinen Nutzern können RSS-Feeds den guten alten Newsletter noch lange nicht ersetzen.

Spirituelles Marketing: Hilfe zur Selbsthilfe

Anstatt meine Kunden in künstliche Abhängigkeiten zu zwängen, setze ich auf Training als Hilfe zur Selbsthilfe und offene Systeme wie das CMS WordPress, dem sich weltweit Entwickler widmen, so dass eine unnötigen Abhängigkeiten entstehen.

Auch das Webhosting liegt im Normalfall nicht bei Fair Marketing (es sei denn Sie wünschen es explizit), sondern bei einem Provider Ihrer Wahl (ich berate Sie natürlich gerne), so dass Sie die Rechte für Ihre Domain besitzen und auch hier keine künstlichen Abhängigkeiten geschaffen werden.

Spirituelles und ganzheitliches Marketing mit Facebook für Therapeutenseiten!