Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Der Floater Laser: Neue Lasertherapie bei Glaskörpertrübungen erstmals in Norddeutschland verfügbar.

Seit kurzem ist nun als neues Therapieverfahren der sogenannte „Floater-LASER“ in Norddeutschland erstmalig verfügbar. Im AugenZentrumBauer in Bremen können Sie behandelt werden.

In Bremen können mit diesem sanften LASER Glaskörpertrübungen, auch "fliegende Mücken" genannt, behandelt werden. Das AugenZentrumBauer hat als erstes norddeutsches Augen Zentrum die Möglichkeit diese Glaskörpertrübungen ganz sanft zu entfernen.

Sie kennen das sicher ebenfalls: in heller Umgebung, besonders beim Lesen, fallen Ihnen diese dunklen Schatten auf, die sich mit den Blickbewegungen des Auges mitbewegen.

Gerade wenn Sie diesen Text hier lesen, sehen Sie kleine dunkle Flecken über die Zeilen huschen. Diese Schatten sind mikroskopisch kleine Trübungen innerhalb des Auges hinter der Pupille im sogenannten Glaskörperraum.

Besonders auffallen tun diese auch im Volksmund bezeichneten "fliegenden Mücken" nachdem man wie fast jeder im höheren Lebensalter eine Graue Star (Cataract) Operation hinter sich hat.

Behandlung mit dem Floater-Laser jetzt hier: www.augen-zentrum-bauer.de

Bis noch vor kurzem war gegen diese Trübungen keine entsprechende Therapie vorhanden. Als einzige Option gab es die Entfernung des Glaskörpers durch eine Operation in Vollnarkose.

Nun ist es endlich möglich durch einen sanften LASER Eingriff dieses Problem zu behandeln.
Es wird dabei eine bisher bereits bewährte LASER Technik in neuer Form angewandt, indem durch kleine, sehr kurze LASER Impulse die Trübungen innerhalb des Auges aufgelöst werden. Die Behandlung erfolgt ambulant und ist komplett schmerzfrei. Bisher war die Technik nur in den USA, der Schweiz und den Niederlanden verfügbar. Es ist jetzt erstmalig in Norddeutschland möglich, sich bei Glaskörpertrübungen mit dem neuen LASER im AugenZentrumBauer behandeln zu lassen.

Wollen Sie mehr erfahren? www.augen-zentrum-bauer.de