Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

AYURVEDA HEILRITUALE - Rituale für die tägliche Selbstheilung

(21.06.2018) Uralte Selbstheilungsrituale kennen viele Menschen höchstens aus dem Fernsehen, aus Büchern oder aus Erzählungen. Wer sich auf "AYURVEDA HEILRITUALE" einlässt, erkennt schnell, dass diese nichts von ihrer magischen Wirkung und Faszination verloren haben und Körper, Seele, Verstand und Bewusstsein erfrischen oder gar heilen können. Die ayurvedische Lebenskunst liefert detaillierte praxisorientierte Anleitungen, um die Gesundheit zu erhalten, ein langes, erfülltes und...
Ulrike Jung Konzepte zur Gesundheitsförderung

Erholt und aufgeweckt in den Tag - Entspannt in die Nacht - Leben im ...

(21.06.2018) Aufwachen, ohne durch einen nervigen Wecker viel zu früh aus dem Tiefschlaf gerissen zu werden, ein Wunschtraum vieler Menschen. Der Start in den Tag könnte so schön sein, wenn er denn etwas später begänne. Sehr früh am Morgen sitzt vielen Menschen die Müdigkeit noch in den Knochen, die Glieder sind schwer und der erste Blick in den Spiegel sorgt auch nicht für Stimmungsaufhellung. Volksweisheiten wie "Der frühe Vogel fängt den Wurm" oder "Morgenstund hat Gold im...
SeniorenLebenshilfe

Neue Lebensfreude für pflegebedürftige Senioren - Ideale Entlastung für ...

(20.06.2018) Friedrichsdorf, 20.06.2018. Fast 1,5 Millionen pflegebedürftige Senioren werden zurzeit in Deutschland von Angehörigen versorgt - Tendenz steigend. Um einerseits diese Personen zu entlasten und andererseits die Lebensqualität älterer Menschen nachhaltig zu verbessern, bietet das bundesweit agierende Familienunternehmen SeniorenLebenshilfe seine Dienste im so genannten vorpflegerischen Bereich an. Jetzt kann diese Hilfe auch in Friedrichsdorf nördlich von...
Zukunftsblick ltd

Engelbotschaften - himmlische Unterstützung für jeden von uns

(20.06.2018) Niemals greifen sie unaufgefordert in unser Leben ein, da sie den eigenen und freien Willen der Menschen akzeptieren. Ihre Kräfte und ihr Wissen stehen für jeden von uns zur Verfügung, wenn wir es zulassen und wir uns auf diese Himmelswesen einlassen. Wenn wir sie also um Hilfe bitten, werden sie sich niemals abwenden, sondern uns unterstützen und beschützen. Ein Engelmedium kann dem Ratsuchenden dabei hilfreich zur Seite stehen. Doch wir funktioniert das genau? Wie kann ein Engelmedium helfen? Ein Engelmedium kann dank seiner ausgeprägten Fähigkeiten als Kanal für wichtige Botschaften aus der geistigen Welt fungieren. Einfacher ausgedrückt ist ein Engelmedium eine Art Vermittler zwischen der Welt der Engel und dieser unserer Welt. Hierbei kann Kontakt zu aufgestiegenen...
tredition GmbH

Glücklich trotz Unverträglichkeiten: Rotationsdiät - Ratgeber für Menschen ...

(20.06.2018) Lebensmittelunverträglichkeiten können zu Bauchschmerzen, Bauchkrämpfen, Kopfschmerzen, Haut- und Schleimhautproblemen, dauernder Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Haarausfall und Anämie führen. Immer mehr Menschen sind gegen verschiedene Nahrungsmittel allergisch und sehen den Verzicht dieser Nahrungsmittel als den einzigen Ausweg aus dem Problem. Viele Betroffene müssen dafür ihre Lieblingsmahlzeiten entweder ganz aufgeben oder so anpassen, dass die Allergene vermieden...
Ulrike Jung Konzepte zur Gesundheitsförderung

Gewichtsregulation im biologischen Rhythmus - welche Rolle spielt der ...

(19.06.2018) Die Wissenschaft der Chronobiologie erforscht die zeitliche Organisation in Physiologie und Verhalten von Organismen. Auch der Mensch lebt nach chronobiologischen Rhythmen, die den Schlaf-/Wachzyklus, die Atmung, die Körpertemperatur, den Stoffwechsel und die Ausschüttung von Hormonen und Botenstoffen steuern. Ob der Mensch im Einklang mit seinen biologischen Rhythmen lebt, arbeitet, isst und schläft, hat einen enormen Einfluss auf Gesundheit, Vitalität,...
Pressestelle DGU/ BvDU

Noch 6 Tage bis zum Start: Urologische Themenwoche "Alarmzeichen Blut ...

(19.06.2018) Am 25. Juni 2018 startet die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) in Kooperation mit dem Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. die Urologische Themenwoche "Alarmzeichen Blut im Urin". Bis zum 29. Juni 2018 informiert die Fachgesellschaft mit Flyern und Postern, mit Videofilmen, Experten-Interviews und einer Telefon-Hotline über das Leitsymptom des Harnblasenkrebses. Das 5-tägige Aktionsprogramm wird mit dem Start der Themenwoche auf www.urologenportal.de...
zudensternen

Nasenkorrektur in Tschechien - bei Höcker, Asymmetrien oder funktionellen ...

(19.06.2018) Die Nase - zentrales Element im Gesicht und Mittelpunkt der optischen Aufmerksamkeit - trägt wesentlich zum äußeren Erscheinungsbild eines Menschen bei. Dabei spielt die gesamte Symmetrie des Gesichts eine wesentliche Rolle und bildet den Schlüssel zu einer optisch schönen Nase. Fügt sich die Nase sehr gut in das Gesicht ein, wird sie als attraktiv wahrgenommen. Ist eine Nase zu klein oder zu groß für ein Gesicht, stört sie die gesamte Ästhetik des Gesichts. Als besonderes Makel gilt die sogenannte "Höckernase", die erst in der seitlichen Profilansicht deutlich zu erkennen ist. Der Nasenrücken ist im Profil nach außen gebogen. Auch Sattelnasen, Ballonnasen und vor allem schiefe Nasen werden ebenfalls eher als unästhetisch empfunden, weil sie die Symmetrie des Gesichtes stören....
Bundesverband der Hörgeräte-Industrie e.V.

Tipps und Tricks für Menschen mit Hörminderung - Neue Videoreihe

(19.06.2018) Audio-Coach Jana Verheyen richtet sich in einer neuen Videoreihe auf Ihr-Hörgerät.de an Menschen mit Hörminderung und deren Angehörige. Sie gibt hilfreiche Tipps für den Umgang mit der eigenen Schwerhörigkeit und verrät mit welchen Tricks Betroffene besser hören. Wenn das Hörvermögen nachlässt, ziehen sich viele Menschen nach und nach aus ihrem sozialen Umfeld zurück. Es fällt ihnen schwer, offen mit der eigenen Hörminderung umzugehen und andere um Unterstützung...
Glogar Umwelttechnik GmbH

Fleischskandale lassen sich vermeiden!

(18.06.2018) Schweinepest, BSE und die Hühnergrippe - Krankheiten in der Massentierhaltung sorgen immer wieder für Aufregung und Besorgnis. Dabei geht es gleichzeitig um die Fleischqualität und die Auswirkungen auf uns Menschen beim Konsum. Veterinärmediziner und Agrarwissenschaftler weisen schon lange darauf hin, dass das Futter einen wesentlichen Faktor ausmacht. Das Tier ist nun mal, was es frisst. Geht man weiter in der Ernährungskette, landen Zusatzstoffe, Hormone und Chemie...

 

Seite:    1  18  27  31  33  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  57  59  63  72  90  126  197  339  623