Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Bartblume 'Blaue Wiese' erfreut sich großer Beliebtheit

Bartblume 'Blaue Bienenwiese' von LANDGEFÜHl®

LANDGEFÜHL®-Besonderheit als Spätblüher besonderer Blickfang im herbstlichen Garten

Als Spätblüher ist die hinreißende Bartblume 'Blaue Bienenwiese' (Caryopteris x clandonensis) ein ganz besonderer Blickfang im herbstlichen Garten, wenn viele Pflanzen sich bereits zurückziehen. Die hübschen blauen, büschelartigen Blüten halten sich von August bis Oktober zum ersten Frost.

Sie sind eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen und Hummeln. Für eine üppige Blüte und einen kompakten Wuchs kann die Bartblume im Frühjahr auf 20 bis 30 cm zurückgeschnitten werden. Mit den aromatisch duftenden Blättern hält sie Läuse von sich fern.

Ob im Kübel auf der Terrasse oder als Solitärpflanze, die Bartblume zieht die Blicke in den herbstlichen Garten. In Kombination mit großblumigen, spätblühenden Rosen verstärkt sie deren Wirkung mit seinen kleinen, zierlichen, blauen Blüten. Zusammen mit Ziergräsern können Sie herrliche herbstliche Beete gestalten.

Unser Tipp: Pflanzen Sie sich eine kleine Bartblumenhecke.

Wie diese Ziergehölz-Besonderheit überzeugen auch alle anderen Pflanzen aus dem LANDGEFÜHL®-Sortiment mit ihrer hervorragenden Qualität und einzigartigem Zusatznutzen. Großmutter würde sagen: "Wie früher, nur noch besser!" Jede einzelne Pflanze wird in Deutschland sorgfältig in Handarbeit kultiviert. Über die jeweilige Unikatnummer ist es sogar möglich, die genaue Herkunft jeder Pflanze kennenzulernen - samt Namen und Foto des Gärtners. Detaillierte Pflanzenbeschreibungen und leckere Rezepte runden den Service von LANDGEFÜHL® ab: Denn es ist einfach gut, jede Pflanze im eigenen Garten mit all ihren schönen Facetten zu kennen.

Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Zusatzinformationen:

Steckbrief

Name: Bartblume 'Blaue Bienenwiese'
Botanischer Name: Caryopteris x clandonensis
Standort: sonnig bis halbschattig
Blätter: Oberseite grün, unten grau
Blütenfarbe: blau
Blütezeit: August bis Oktober
Höhe: 100 cm
Nutzung: Bienennährpflanze
Im Gartencenter: Juni-Juli
Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Herkunft

Vor einem Jahr im Sommer wurde ein Trieb von einer gesunden Mutterpflanze in die Erde gesteckt. Die 'Blaue Bienenwiese' begann zu gedeihen. Das erste Jahr verbrachte die kleine Bartblume in einer frischen Bewurzelungs-Platte und bekam dort seine ersten zarten Wurzeln.

Im April vor dem Verkauf, wurde die Bartblume vom Gärtner Sebastian aus Edewecht in einen größeren Topf umgebettet. Durch die starke Bewurzelung ist eine gute Pflanze entstanden, die genau der LANDGEFÜHL®-Qualität entspricht.