Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Wake up, Paula! - Bewegender Frauenroman mit Weisheiten für das Leben

"Wake up, Paula!" von Marlene Mercury

Eine trauernde Tochter erhält in Marlene Mercurys "Wake up, Paula!" nach dem Tod ihrer Mutter wichtige Botschaften.

Paula, Mitte 50, lebt nach einer gescheiterten, kinderlose Ehe schon längere Zeit alleine. Nach dem Tod ihres Vaters besuchte sie ihre Mutter des Öfteren. Sie standen sich eigentlich nicht wirklich nahe, aber ihre Mutter war der einzige Mensch, mit dem sich Paula über ihre Vergangenheit unterhalten konnte. Nun jedoch ist auch ihre Mutter tot. Nach dem Tod ihrer Mutter findet Paula vier von ihrer Mutter verfasste Geschichten, die als Vermächtnis an sie, ihre Tochter, gerichtet sind. Sie möchte Paula auf diese Weise noch etwas Wichtiges, bisher noch nicht Gesagtes, mitteilen. Paula reagiert zunächst reserviert und zögerlich.

Als sich Paula jedoch auf die Geschichten "Wake up, Paula!" einlässt, stellt sie fest, dass ihre Mutter recht weise war. Die Leser erkennen zusammen mit Paula bei der Lektüre der Geschichten, was die Mutter ihrer Tochter mitteilen will und erhalten dadurch zusammen mit Paula auf anregende, aber auch unterhaltsame Weise wichtige Lektionen für das eigene Leben.

"Wake up, Paula!" von Marlene Mercury ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5289-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.