Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Totes Meer Speisesalz aus Israel - was macht den Unterschied?

Totes Meer Speisesalz - der Unterschied machts

Totes Meer Speisesalz ist einzigartig in seiner Art, von höchster Qualität und feinstem Geschmack. Es frei von industriellen und chemischen Beimischungen.

Durch die aussergewöhnlichen geologischen und klimatischen Bedingungen am Toten Meer entsteht ein besonders hochwertiges Salz:

extrem trockene Luft
geringe Niederschläge
Temperaturen von über 40°C
hohe Verdunstung des Toten Meeres
aussergewöhnlich klare und schadstoffarme Luft
das Tote Meer liegt ca. 420m unter dem Meeresspiegel und hat einen 6-8% höheren Sauerstoffgehalt als irgendwo anders auf der Welt

Der Salzgehalt im Toten Meer liegt bei 33-34%. Im Mittelmeer ist der Salzgehalt nur 4-5% und in den Ozeanen nur 3-4%. Das Tote Meer wird durch unterirdische thermische Quellen gespeist und enthält eine Vielzahl an natürlichen Mineralien in hohen Konzentrationen.
Das Tote Meer ist einzigartig in seiner Art, ein einmaliger Schatz den uns die Natur bietet.

Ofen Huhn in Salz vom toten Meer
Zutaten: 1 Huhn, 500 Gramm Speisesalz vom toten Meer, Olivenöl, 1 Esslöffel Pfeffer frisch gemahlen und verschiedene Kräuter nach Geschmack.
Ofen auf 200 C vorheizen, Olivenöl, 1 Teelöffel Salz und Kräuter vermischen und das Huhn damit gut einreiben. Das Huhn in die Mitte eines Backblechs legen und 500 g Speisesalz vom toten Meer um das Huhn herumstreuen.
15 Minuten bei 200 C ohne zu das Huhn zu bedecken backen, danach auf 175 C reduzieren und 35 - 45 Minuten weiter backen.

En Guete ihr Heissmann Team

Weitere Rezepte in unserem Blog: unter https://www.heissmann.ch/de/blog