Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Schulstart: Sind die Kinder sicher von der Schule zurück?

Kamera-System zeigt auf dem Smartphone, wenn der Nachwuchs zuhause ankommt

Die Schulferien sind kommende Woche auch in den südlichen Bundesländern zu Ende. Dann beginnt das neue Schuljahr, und die übliche Routine beginnt. Mit ihr beginnt für viele Eltern auch die Sorge, ob ihre Kinder sicher schon von der Schule zurück sind, wenn sie selber gerade nicht zu Hause sein können, zum Beispiel wegen der Arbeit.

Zu wissen, dass die Kinder sicher von der Schule nach Hause zurück gekommen sind, kann dabei ebenso beruhigend sein, wie zu wissen, dass sie sich mit ihren Hausaufgaben beschäftigen.

Ein einfacher Weg, diese Sicherheit zu bekommen, ist ein Kamera-System mit Bewegungserkennung aufzustellen, das immer dann einen Videoclip an das elterliche Smartphone versendet, wenn es eine Bewegung wahr nimmt, und alternativ ermöglicht, dass die Eltern ein Video oder Foto per App aus der Ferne aufnehmen. Blink ist das kabellose Sicherheits-System für Ihr Zuhause, das mit hochauflösenden Bildern genau das ermöglicht.

Das Blink-System ist einfach zu installieren und arbeitet mit zwei einfachen Standard-Batterien vom Typ AA für bis zu zwei Jahre. Das Video gestützte Sicherheits-System von Blink hält für die Eltern die Augen offen und bietet ihnen direkten Einblick in ihr Zuhause mit nur einem Klick in der kostenlosen App "Blink Home Monitor", die es für Apple iOS und Android gibt.

Wenn Blink eine Bewegung erkennt, sendet das System sofort eine Push-Nachricht an das elterliche Smartphone, zusammen mit einem hochauflösenden HD-Video. Das Blink-System kann per App von überall ein- und ausgeschaltet werden und Eltern können jederzeit Live-Videos und Foto-Aufnahmen machen.


Preisbeispiel: Blink-System mit einer Kamera €169,99. Alle Preise sind brutto inklusive Mehrwertsteuer. Sämtliche Systeme schließen ein Blink Sync-Modul mit ein.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.