Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Der Schutzkreis - fünfter Teil der inspirierenden Buchreihe über die Elfe Yasmin

"Der Schutzkreis" von Ines Sahti

Eine beliebte Elfe unternimmt in Ines Sahtis "Der Schutzkreis" eine ganz besonders spannende Reise.

Yasmin, die charmante Elfe, geht in in Ines Sahtis "Der Schutzkreis" mit ihrer neuen Freundin Cornelia auf eine spannende Reise. Die beiden lernen dabei, wie wichtig Freundschaft und das Verzeihen von Fehlern sind. Auch die Liebe zur Natur spielt eine große Rolle. Yasmin und Conny erfahren, wie durch mehr Achtsamkeit technische Erfindungen so eingesetzt werden können, dass sie die Natur erhalten und wiederaufbauen. Vor allem handelt die bezaubernde Geschichte jedoch von der Fähigkeit, sich selbst zu vertrauen. Es geht darum, sich zur eigenen Sicherheit abgrenzen zu können, deutlich "Nein" zu sagen, dem eigenen ersten Impuls zu folgen und danach zu handeln.

Das Kinderbuch "Der Schutzkreis" von Ines Sahti ist der fünfte Teil aus Ines Sahtis-Buchreihe über die Elfe Yasmin. Diese eignet sich für Leser von 6 bis 10 Jahren, zum Vorlesen als auch zum selbständigen Lesen. Die Kinder werden durch die Abenteuer der kleinen Elfe nicht nur wunderbar unterhalten, sondern lernen ganz nebenbei mehr über Themen wie Umweltschutz und Hilfsbereitschaft. Sie lernen zudem, wie wichtig Toleranz ist und warum Vorurteile schlecht sind.

"Der Schutzkreis" von Ines Sahti ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1310-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.