Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Das kleine Loch - eine inspirierende Geschichte über den Sinn des Lebens

"Das kleine Loch" von

Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden in Ute Elisabeth Herwigs "Das kleine Loch" zum Beschreiten des eigenen Pfades ermutigt.

Es ist für die wenigsten Menschen einfach, den eigenen Platz in der Welt zu finden. Ein kleines, rundes Loch hat damit auch so seine Probleme. Es scheint immer wieder ein Zuhause gefunden zu haben, doch immer dann, wenn es sich gerade glücklich niedergelassen hat, wird das arme Loch wieder verjagt und muss sich erneut auf die Suche machen. Eines Tages jedoch hat dieser ganz besondere Protagonist eine neue Idee.

Die Geschichte "Das kleine Loch" von Ute Elisabeth Herwig ist zum Vorlesen für Kinder, als Mutmacher für Jugendliche in der Findungsphase sowie als schmunzelnde Anregung für Erwachsene jeden Alters geeignet. Die inspirierende Geschichte, die von der Autorin und Zeichnerin Ute Elisabeth Herwig erzählt wird, soll sowohl junge als auch ältere Leser ermutigen, sich selbst auf die Suche zu begeben und unbeirrt den eigenen Weg für die eigenen, besonderen Talente und Fähigkeiten zu finden.

"Das kleine Loch" von Ute Elisabeth Herwig ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2075-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.