Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Sylvia Adamscheck verstärkt als Forensprecherin das SIBB-Forum Human Resources

Sylvia Adamscheck. Foto: privat

Vorstellung zur Informationsveranstaltung im Hasso-Plattner-Institut / Infoveranstaltung Fachkräftegewinnung abseits der Norm

Potsdam/ Berlin. Sylvia Adamscheck, Managerin Recruitment bei der FERCHAU Engineering GmbH in Potsdam unterstützt ab sofort Dr. Susanne Seffner, die bisher als alleinige Forensprecherin des SIBB-Forum Human Resources (HR) fungierte.

"Die Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern bleibt ein Thema mit höchster Priorität. Der Informationsbedarf wird immer höher – das bedeutet auch für unser Forum mehr Präsenz, um die Unternehmen mit Wissen zu versorgen," so die 35-jährige Wirtschaftswissenschaftlerin und Personalentwicklerin. "Daher freue ich mich, dass ich an der Seite der langjährigen Sprecherin Dr. Susanne Seffner aktiv an interessanten Diskussionsthemen mitarbeiten kann."

Adamscheck, die bereits seit 2008 beruflich mit den Schwerpunktthemen Rekrutierung, Personalbetreuung und Personalentwicklung vertraut ist, unterstreicht, dass sie selbst die vom SIBB Forum HR angebotenen Weiterbildungsveranstaltungen zur eigenen Entwicklung nutzen konnte und besonders die Synergieeffekte, die sich daraus ergeben haben, schätzt.

Am kommenden Dienstag, den 10. März 2015, wird Sylvia Adamscheck im Hasso-Plattner-Institut in ihrer neuen Funktion vorgestellt.

An diesem Tag informiert das SIBB-Forum Human Resources von 16 bis 19 Uhr im Hasso-Plattner-Institut, Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3 in 14482 Potsdam über Möglichkeiten, Projekte und Reservoire zur Mitarbeitergewinnung bei Studienabbrechern/innen.

Unter dem Titel "Fachkräftegewinnung abseits der Norm" werden an diesem Abend verschiedene Wege zur Rekrutierung von Studienerfahrenen sowie zur Einbindung in das Unternehmen mit dem Fokus auf die IKT-Branche diskutiert. Bislang ungenutztes Potential liegt dabei noch immer auf Studienabbrechern/innen. Dabei wird herausgearbeitet, ob und wie viel Potential diese bisher unerschlossene Bewerbergruppe für KMU in der zukünftigen Nachwuchssicherung und im Wettbewerb um die besten Fachkräfte birgt.

Der Fokus der Veranstaltung liegt nicht auf theoretischem Wissen, sondern auf der Vermittlung konkreter Tipps bei der Rekrutierung, dem Erfahrungsaustausch und der Betrachtung und Weiterentwicklung von bereits bestehenden Rekrutierungskonzepten aus anderen Perspektiven.

Ergänzend zum Hauptthema des Abends erhalten die Teilnehmer eine Checkliste zur Arbeitnehmerüberlassung und den Einsatz von externen Mitarbeitern in IT-Projekten zum kostenfreien Download.

Zu den Referenten gehören:

Gudrun Heilmann, GEOkomm: CE.O: ein Projekt zur Gewinnung von Studienabbrechern/innen für eine Ausbildung in KMU

Claudia Tennikait-Handschuh, Bundesagentur für Arbeit, Hochschulteam Potsdam: Das Potential von Studienabbrechern/innen: Einblicke in die Praxis

Dr. Susanne Seffner, Sprecherin des Forums Human Resources: 2. Runde des Human Capital & Growth Index´ - Die Fachkräftegewinnung bleibt Thema Nr. 1