Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Wirkungsvolle Alternative Sale & Lease Back

kmu-kredite.de

Damit auch im Extremfall die Liquidität der Banken und ihre finanzieller Spielraum gesichert ist, setzen die Kreditinstitute verstärkt auf mehrere Geldgeber und somit auf alternative Finanzierungen.

Wer sich an die Bankenkrise im Jahre 2008 erinnert, tut dies meist mit einem unschönen Gefühl. Doch die Ereignisse beginnen zu verblassen und der Finanzmarkt scheint sich wieder stabilisiert zu haben. Auch die erwartete Inflation wurde entschärft und die Wirtschaft scheint wieder Fahrt aufzunehmen. Dennoch bleiben einige Zweifel, zu Recht, denn die Finanzkrise ist noch nicht überstanden.

Jedes Jahr bringt die Deutsche Bundesbank einen Finanzstabilitätsbericht heraus. In der Ausgabe von 2013 wird deutlich, dass die Risikotragfähigkeit der deutschen Banken im einiges erhöht ist. Aber aufgrund der expansiv-orientierten Geldpolitik der EZB werden diese trotzdem in Schwierigkeiten kommen. Vergleicht man die Geschäftsmodelle der zwölf größten Banken miteinander, dann fällt schnell auf, dass diese grundsätzlich bemüht sind ihre Erträge aus Zinsüberschüssen, kurzfristig angelegten Einlagen und den langfristig höher verzinsten Krediten zu bekommen. Aus diese Art und Weise erwirtschaften die Kreditinstitute auch das erforderliche Eigenkapital, welches für die Sicherung der Kredite notwendig ist. Dabei greifen die regulatorischen Grundsätze des Bankenausschusses zu Basel III. In Abhängigkeit mit dem Ausfallrisikos des Schuldners wird auch die Höhe des Eigenkapitalanteils festgelegt, den Banken für einen künftigen Kredit nachweisen müssen. In Folge dessen richtet sich der Fokus bei der Kreditvergabe der Kreditinstitute zunehmend auf die Bonität und das eventuelle Ausfallrisiko.

Damit auch im Extremfall die Liquidität der Banken und ihre finanzieller Spielraum gesichert ist, setzen die Kreditinstitute verstärkt auf mehrere Geldgeber und somit auf alternative Finanzierungen. Unter Bezugnahme der Spezifika können unterschiedliche Leasinglösungen eine interessante Alternative sein. Relevante Beispiele sind Mietkauf oder Sale & Lease Back. In vielen Fällen sind riesige Summen in Maschinenparks gebunden. Kommt es zur Verwendung von Sale & Lease Back werden diese internen Rucklagen verwendet und neue Liquidität erzeugt. In dem Fall werden künftige Maschinen direkt verkauft und zurückgeleast. Das Positive dabei ist, dass sie ohne Unterbrechung weiter genutzt werden können. Auslöser für die Nutzung einer solchen Finanzierungsform ist selbstverständlich der Kapitalbedarf. Dabei kann es sich um das Ablösen von Verbindlichkeiten handeln, die für weiteres Wachstum und Restrukturierungsprozesse benötigt werden.

>>> Alles zu Krediten, Sales & Lease back und alternativen Finanzierungsformen

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.