Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Weltweit erste Fachzeitschrift über Therapie- und Assistenzhunde auf dem Markt

Dogs&Jobs: Die weltweit erste Fachzeitschrift über Therapie- und Assistenzhunde auf dem Markt

Neue Zeitschrift Dogs&Jobs ab sofort erhältlich

Die weltweit erste Fachzeitschrift rund um das Thema Therapie- und Assistenzhunde ist da. Sie wird von der Pionierin auf dem Gebiet der Assistenzhunde in Deutschland, Luca Barrett, seit Dezember veröffentlicht. Dogs&Jobs ist monatlich erhältlich und informiert seine Leser umfassend und exklusiv zu Themen rund um Therapie- und Assistenzhunde. Damit stellt Dogs&Jobs ein Meilenstein in der Entwicklung der deutschen Therapie- und Assistenzhundeszene dar.
Die Frau hinter Dogs&Jobs, Luca Barrett, ist in der Welt der helfenden Hunde keine Unbekannte: Sie leistete Pionierarbeit, indem sie 2007 die ersten Diabetikerwarnhunde nach Deutschland brachte. Und 2008 begann Barrett damit, die europaweit ersten Assistenzhunden für Menschen mit posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) auszubilden.
Die neue Zeitschrift Dogs&Jobs wird von über dreißig professionellen Journalistinnen und Journalisten produziert. In hochwertigen Geschichten berichten sie über Themen rund um Therapie- und Assistenzhunde. Hundehalter, -züchter, -trainer und andere Interessierte finden bei Dogs&Jobs viele Informationen, hilfreiche Tipps und spannende Geschichten rund um Therapie- und Assistenzhunde.
Die Zeitschrift erscheint ausschließlich in digitaler Form - ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz, denn das spart Papier und verringert die Abfallmenge. Mit dem Bezug von Dogs&Jobs leisten Leser somit auch einen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.