Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Frag den Reiser! - Die XXXL Kochshow

Frag den Reiser! - Die Kochshow vom Gourmetkoch Bernhard Reiser.

Infotainment rund um den kulinarischen Genuss

Kochsendungen gibt es viele im Fernsehen und sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Nun ist ein neues Format an den Start gegangen, das ein anderes Konzept verfolgt. In der TV Kochshow "Frag den Reiser" beantwortet Ernährungscoach Bernhard Reiser live die Zuschauerfragen zu einem Schwerpunktthema rund um das Thema Gesundheit, Kochen und Ernährung. Themenrelevante Rezepte, in der Sendung frisch zubereitet, ergänzen das Konzept.

Über 25 Jahre weltweite Erfahrung

Bernhard Reiser kennt sich aus in der Gastronomie. Über 25 Jahre hat er dort gearbeitet und dabei seinen Hang zum Ausprobieren und Experimentieren ausgelebt – auch auf internationalem Terrain. Er sieht den größten Luxus des Lebens darin, entscheiden zu können, was man isst und trinkt. Dieses Motto lebt er in der "Genussmanufaktur" aus, wo er zeigt, was sich mit Nahrung in diversen Bereichen des Lebens bewirken lässt. Dieses Unternehmen hat er im Jahr 2002 ins Leben gerufen, um den guten Geschmack zu verbreiten. Seither hat sich der Ernährungscoach der deutschen Frauenfußball Nationalmannschaft immer weiter entwickelt, unter anderem mit einem Genuss-Lexikon, als Dozent für Food Management an einer Berufsakademie und einer Kochschule. Darin vermittelt er die Werte von Sport, Ernährung und Gesundheit. Der vielbeschäftigte Experte für kulinarische Genüsse betreibt zudem mit dem "Reiser's" auch noch sein eigenes Restaurant.

Interaktives Kochen mit Themenschwerpunkt

Die XXXL Kochshow wurde im Februar 2013 ins Leben gerufen. Sie kann über TVO, das Franken Fernsehen und TV Touring Fernsehen empfangen werden. Die erste Sendung griff die Fastenzeit und den Verzicht auf Genüsse auf, während sich beim zweiten Mal alles darum drehte, möglichst fit durch den Frühling zu kommen. Mit dem Themenschwerpunkt will sich das Format von anderen Shows rund um das Essen absetzen. Hier geht es nicht nur um das Kochen selbst, sondern eher um kulinarisches Infotainment, dass die Zuschauer aktiv mitgestalten können. Über die Webseite www.frag-den-reiser.de lassen sich ebenso Fragen stellen, wie live im Studio, für das man sich online als Gast bewerben kann. Bernhard Reiser kennt sich als echter Franke auch mit den flüssigen Genüssen der Region aus. Deshalb werden Weintipps in die Sendung integriert. Diese Empfehlungen lassen sich, wie auch die Rezepte der Sendung, ebenfalls online bei Frag-den-Reiser nachlesen. Profitipps gibt der Ernährungsfachmann dort zudem. Darin kann man im Videoformat lernen, wie beispielsweise eine Entenbrust ausgelöst wird.

Luxus auch für den kleinen Geldbeutel

Die XXXL Show zum Thema Kochen soll aktuelle Tipps zur besseren Lebensgestaltung mit feinem Genuss vermitteln. Bernhard Reiser will den Zuschauern zeigen, was man mit einer guten Ernährung und den passenden Zutaten zaubern kann – ganz ohne für diesen täglich verfügbaren Luxus des Lebens zu viel Geld investieren zu müssen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.