Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Es ist Zeit zu gehen - eine fiktive, sozialkritische Biografie

"Es ist Zeit zu gehen" von Amal Blu

Amal Blu macht den Lesern mit ihrem Buch "Es ist Zeit zu gehen" die Kostbarkeit des Lebens und der vestreichenden Zeit bewusst.

Der Dermatologe Dr. Hans Becker fühlt sich in Deutschland zunehmend entfremdet von der Welt, die ihn umgibt. Er spricht schonungslos über den Werteverfall, die fehlerhaften Reformen des Bildungsministeriums, die Wirtschaftskrise, das besorgniserregende Gesundheitssystem und die Einwanderungspolitik in der EU. Auf einer Reise in die Ostschweiz zu seinem Studienfreund trifft er in der Folge eine lebensverändernde Entscheidung. Die Autorin verdichtet in ihrer fiktiven Biografie das tagespolitische Geschehen sowie gesellschaftliche Realitäten in einer emotionalen und unterhaltsamen Sprache zu einer ansprechenden Erzählung.

Die fiktive Biografie "Es ist Zeit zu gehen" von Amal Blu ist ein sozialkritisches Buch, das zum Nachdenken anregt. Es will den Lesern dabei helfen, einen Weg aus ihren eigenen Lebenskrisen zu finden. Die Leser lernen, dass sie sich oft selbst im Weg stehen, wenn es um das Erreichen ihrer eigenen Träume und Ziele geht. Selbst für die Leser, welche sich in Zufriedenheit wähnen, hält das Buch inspirierende Anregungen bereit. Leser werden sich durch die Lektüre ihrer kostbaren und begrenzten Lebenszeit bewusst. Zudem spielt die Geschichte an realen Orten, unter anderem im Grand Resort Bad Ragaz. Der Protagonist tauscht sich teilweise mit realen Personen, beispielsweise mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Werner L. Mang aus.

"Es ist Zeit zu gehen" von Amal Blu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6417-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.