Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Die Konferenz bringt im Februar 2012 junge und talentierte DJ`s und Produzenten im Alter von 20-30 Jahren aus

Plug Conference

PLUG

PLUG- European Electronic Conference in Berlin


Berlin, 17.01.2012

Junge DJ´s und Produzenten, seien sie auch noch so fähig und talentiert, haben es schwer, mit
ihrer Kunst gehört und (an-)erkannt zu werden, geschweige denn, langfristig in „der Szene“ Fuß zu fassen. Förderung und Unterstützung gibt es hier und da, diese ist aber so hochschwellig und
exklusiv organisiert, dass die wenigsten daran teilhaben können. Diesen Bedarf hat die Berliner
Jugendinitiative „European Electronic Connection“ erkannt und eine Konferenz initiiert, die sich
hinsichtlich der angebotenen Themen und anreisenden Teilnehmer/innen sehen lassen kann:
Etwa 50 junge DJ`s und Produzenten der electronischen Musik aus neun europäischen Ländern
treffen sich, um intensiv an Themen wie „Namens- und Logofindung“, „Vermarktung“, „Software
für DJ´s“, „Analoge und Digitale Produktionen“, „Labelgründung“, „Aktivierung persönlicher
Netzwerke“, „Rechtliches für DJ´s und Produzenten“, „Organisation von Events“, „Musikkulturen“
u.v.m., zu arbeiten.
Die PLUG-Konferenz ist ein Podium zur gegenseitigen Weitergabe von Informationen und
Kenntnissen. Es geht darum, mittels Coaching und in Workshops (die von erfahrenen Künstlern
und Coaches ehrenamtlich angeleitet werden), bei den Open-Space-Runden (die von den jungen Künstlern mit selbst eingebrachten Themen organisiert und durchgeführt werden) mit- und voneinander zu lernen. Eine weitere Absicht der Initiatoren ist es auch, das Leben der
Teilnehmer/innen zu bereichern, indem sie eine gemeinsame Erfahrung von Zustimmung und
Unterstützung machen und -ganz konkret- gegenseitige Verbundenheit erfahren.
Höhepunkte der Konferenz sind offene Veranstaltungen mit den Teilnehmer/innen im Suicide
Circus Berlin (die Veranstaltungs- und Konferenzlocation zugleich ist) und aktuell zu den
beliebtesten offiziellen Clubs in Berlin gehört. Ferner die Erstellung eines DJ-Handbuches aus den Ergebnissen der Konferenz und die Veröffentlichung einer gemeinsamen Compilation, die vor Ort in Berlin erarbeitet wird.
Die European-Electronic-Conference wird gefördert durch das Programm „JUGEND für Europa“
und für ist für alle Teilnehmer/innen kostenlos.

PLUG-European Electronic Conference
Olga Georgi
Zingster Strasse 2
13357 Berlin-Mitte
Tel: 030- 488 213 58
Mobil: 0172- 570 16 77
Email: info@plug-connection.com
www.plug-connection.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.